06.10.2014, 09:33 Uhr

Swinging Innsbruck

Swinging Innsbruck: Die Stadt wurde in die 20er und 30er Jahre zurückversetzt.

Bei innsbruck@night 2014 zeigten Innsbrucks Handelsbetriebe, Kulturschaffende und Gastronomen wieder die Vielfalt der Alpenstadt.

Am Freitagabend erwachte Innsbruck zu neuem Leben: Die Straßen waren voll, es gab Musik, die Menschen tanzten, flanierten und bummelten durch die Stadt. Unter dem Motto "Swinging Innsbruck" setze man beim diesjährigen Shopping- und Lifestyle-Event "innsbruck@night" auf ein Feuerwerk an Highlights. Die Einkaufszentren KH Tyrol, west, Sillpark, DEZ und die Rathaus Galerien luden zum Shoppen, die Schmankerl-Gasse der Markthalle auf eine kulinarische Reise ein. Zahlreiche Swing-Bands spielten an verschiedenen Orten der Innenstadt und sorgten für das perfekte 20er Jahre Flair.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.