20.11.2017, 14:23 Uhr

Auf die Spiele, fertig, los!

Vorständin Abteilung Gesellschaft und Arbeit Ines Bürgler, Landesrätin Beate Palfrader, Direktor der VS Allerheiligen Bernhard Bramböck, Nadja und Stefan Elmer von Elmer Event Consulting mit der Klasse 4c der VS Allerheiligen

Die Familienfreizeit- und Spielemesse "Spiel aktiv" des Landes Tirol geht kommendes Wochenende in die 23. Runde.

INNSBRUCK. Unter dem Motto "1 Ticket für 2 Messen" finden von 24. bis 26. November die Familienfreizeit- und Spielemesse "Spiel aktiv" und die Kinder-Erlebnismesse "Weltenbummler" statt. In der Messehalle Innsbruck erwartet die Besucher Spiele-Spaß für alle Generationen, Information und Beratung sowie viele Erlebniswelten. "Mit diesem Angebot möchten wir Kindern und Erwachsenen ein kostengünstiges Erlebniswochenende bieten", erklärt Familienlandesrätin Beate Palfrader. Bei der "Spiel aktiv" Messe sei mit über 1.000 Spielen und Attraktionen wie einem Escape Room für jede Altersgruppe etwas dabei, so Ines Bürgler von der Abteilung Gesellschaft und Arbeit. Die Kinder-Erlebnismesse "Weltenbummler" bietet 16 verschiedene Welten, in denen laut Veranstaltern "Spaß mit Lernen vereint wird". Austoben können sich die Kinder unter anderem in einer Bewegungs-, Musik-, Natur-, und Recycling-Welt. Am Freitag findet außerdem ein kostenloser Schultag statt, zu dem sich 123 Schulklassen angemeldet haben. Für Kinder und Jugendliche unter 18 ist der Eintritt an diesem Tag frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.