09.10.2014, 10:41 Uhr

Erstaufführung "War Requiem" von B. Britten

Wann? 26.10.2014 18:00 Uhr

Wo? Congress , Rennweg 3, 6020 Innsbruck AT
Innsbruck: Congress | Das „War-Requiem“ kommt als Gesamtkunstwerk auf die Tiroler Bühne
300 Mitwirkende setzen Benjamin Brittens Werk in Innsbruck um

100 Musiker, 160 Sängerinnen und Sänger, 40 Buben – Profis und Laien haben am 26. Oktober 2014 ein großes Ziel. Sie machen die Erinnerung an den 1. Weltkrieg lebendig und mahnen in einem gewaltigen Bild- und Tonwerk vor Not und Zerstörungswut. Das „War Requiem“ zählt ohne Zweifel zu den bedeutendsten und beeindruckendsten Kompositionen des Engländers Benjamin Britten. Unter der Trägerschaft des Tiroler Sängerbundes (TSB) und der künstlerischen Leitung von Claudio Büchler wird das Werk am Nationalfeiertag erstmals in Tirol aufgeführt.

› Sopran
Josefine Weber
› Tenor
Yves Saelens
› Bariton
Richard Morrison
› Opernchor des Tiroler Landestheaters
Ltg. Michel Roberge
› Chor des Tiroler Landeskonservat oriums
Ltg. Claudio Büchler
› Chor des Mozarte ums Innsbruck
Ltg. Francois-Pierre Descamps
› Kammerc hor Walther von der Vogelweide
Ltg. Claudio Büchler
› Wiltener Sängerknaben
Ltg. Johannes Stecher
› Tiroler Symphonieorchester Innsbruck
› Kammerorchester des Tiroler Symphonieorchesters
› Orgelpositiv
Michael Schöch
› Klavier
Alexander Ringler
Gesamtleitung
Claudio Büchler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.