31.05.2017, 16:44 Uhr

"Ganz Innsbruck tanzt" bei der Shopping Night

(Foto: Foto: ©Oss/Innenstadtverein)

Am 9. Juni tanzt ganz Innsbruck bei der Shopping Night bis 23 Uhr und kann tolle Performances erleben!

Am Freitag, den 9. Juni, heißt es bereits zum dritten Mal „Ganz Innsbruck tanzt“. Ab 17 Uhr erwacht Innsbruck zum Tanzleben. Hinzu kommt, dass man bis 23 Uhr shoppen kann, und das in 600 Geschäften und den Einkaufszentren DEZ, Sillpark, Rathausgalerien und KH Tyrol. Ein Pflichttermin also für alle, die das einmalige Feeling, das zwischen der Nordkette und dem Patscherkofel an diesem Sommerabend herrscht, in den eigenen Beinen spüren und dabei die heißesten Trends für einen coolen Sommer entdecken wollen.

Was wird geboten?

In der Altstadt können Sie Luftakrobaten bestaunen, Einwaller schmeißt eine Sale-Party mit DJ-Sound und der Saxophonistin Maria Kofler ("Sax 'n' more") und in der Riesengasse lässt es sich beim Kreativmarkt schmökern. In der Markthalle stehen die Zeichen auf Salsa mit Live-Musik und Kunsthandwerksmarkt, am Sparkassenplatz tritt das Duo Tobarich aus Barcelona auf und das KH Tyrol wird zum Hiphop-Floor. In den Rathausgalerien bezaubert die Tanzcompany des Tiroler Landestheaters mit Szenen aus der aktuellen Oper "Orphée et Euridice". In der Maria-Theresien-Straße Süd präsentiert Unterberger/Denzel die neuen BMW- und Mini-Modelle und die ÖBB laden zum Chillen in der Railaxed Area ein. In der Meraner Straße zeigt Miller United Optics coole Brillen. Am Wiltener Platzl wirds lateinamerikanisch und rund um den Bozner Platz tanzt man Fox. Das DEZ lädt Sie ein auf eine Tanzreise durch die Jahrzehnte und der Sillpark zeigt Ihnen schöne Seidenfächer-Tänze, Parcours-Akrobatik und Morph-Tanz-Akrobatik. Außerdem können Sie ein Erinnerungsfoto an der Fotostation schießen.

Für lokales Shoppen

Die Veranstaltung soll das lokale Einkaufen fördern und die Chancenungleichheit gegenüber dem Internet aufzeigen. Nur Flexibilisierungen und Entbürokratisierungen würden in Zukunft eine Chancengleichheit des stationären Handels gegenüber dem Online-Handel gewährleisten, ist sich der Innenstadtverein, der die beliebte Shopping Night organisiert, sicher.
Mit der gelben Innenstadtkarte können Sie vergünstigt parken oder mit den IVB gratis anreisen.
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
3 Kommentareausblenden
33.532
Kaller Walter aus Innsbruck | 06.06.2017 | 21:43   Melden
16
Peter Haertel aus Innsbruck | 09.06.2017 | 13:45   Melden
2.397
Sara Erb (sara) aus Innsbruck | 09.06.2017 | 14:24   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.