8.000 Euro aus Landesmitteln
Niessl unterstützt Jugendzentrum Jennersdorf finanziell

Landeshauptmann Hans Niessl übergab 8.000 Euro an Jugendzentrums-Leiterin Barbara Schober und Jugendgemeinderat Peter Mut.
  • Landeshauptmann Hans Niessl übergab 8.000 Euro an Jugendzentrums-Leiterin Barbara Schober und Jugendgemeinderat Peter Mut.
  • Foto: Landesmedienservice
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Mit einem Scheck über 8.000 Euro greift Landeshauptmann Hans Niessl dem Jugendzentrum Jennersdorf untr die Arme. Mit der Förderung sollen die Sanitäranlagen, die auch von Besuchern des angrenzenden Kinderspielplatzes und von Schülern der naheliegenden Schulen genutzt werden, renoviert und neue Spielgeräte angeschafft werden.

Neben Betreuungspersonen, die denen Jugendlichen auch bei Hausaufgaben helfen, bietet das Jugendzentrum Spielmöglichkeiten wie Billard, Tischtennis und Tischfußball, berichtet das Landesmedienservice.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen