12.06.2016, 20:22 Uhr

Feuerwehrjugend matchte sich in Mogersdorf

Volle Konzentration beim Jugendbewerb in Mogersdorf

Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb


Beim Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb des Bezirkes Jennersdorf, welcher am Samstag, den 11. Juni 2016 in Mogersdorf veranstaltet wurde, zeigten die Mädchen und Burschen im Alter zwischen 10 und 16 Jahren ihr Können. Die 10 bis 12 Jährigen (7 Teilnehmer) traten zum Landesfeuerwehrjugendbewerb um das Bewerbsabzeichen in Bronze und Silber an und nahmen die Abzeichen freudig entgegen. Die insgesamt 24 Gruppen der 12 bis 16 Jährigen aus dem Bezirk Jennersdorf, sowie aus den Bezirken Oberwart, Südost-Steiermark und Weiz kämpften um Siege in den einzelnen Wertungen. Den Bezirkssieg in Bronze erreichte die Gruppe Rudersdorf-Berg 1 und jenen in Silber die Gruppe Rohrbrunn 1.

Aug Grund eines heftigen Gewitters mit Starkregen musste der Bewerb um 16:30 Uhr vorzeitig beendet und die anschließende Abzeichenverleihung und Siegerehrung in das Feuerwehrhaus verlagert werden.

Bezirksfeuerwehrjugendreferent HBI Willibald Deutsch konnte bei der Siegerehrung als Ehrengäste Bezirkshauptmann Hofrat DDr. Hermann Prem, LAbg. ABI Ewald Schnecker, die Bgm. Josef Korpitsch (Mogersdorf), Willibald Herbst (Weichselbaum) Eduard Zach (Heiligenkreuz) samt Vizebürgermeister, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Günther Pock und zahlreiche Stabsmitglieder des BFKDO-Jennersdorf begrüßen.

Wertung-Bronze-Bez. Jdf:
1. Rudersdorf-Berg 1
2. Eltendorf 1
3. Rohrbrunn 1
Wertung-Silber-Bez. Jdf:
1. Rohrbrunn 1
2. Rudersdorf-Berg 1
3. Eltendorf 1

Besuchen Sie auch die Homepage des BFKDO Jennersdorf!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.