Nationalpark-Familienfest in Mallnitz
Groß & Klein erkundeten das Naturjuwel

Das Organisatoren-Team des 3. Nationalpark-Familienfestes in Mallnitz.
57Bilder
  • Das Organisatoren-Team des 3. Nationalpark-Familienfestes in Mallnitz.
  • Foto: Christopher Polesnig
  • hochgeladen von Mirela Nowak-Karijasevic

Zum dritten Mal luden das Landesjugendreferat gemeinsam mit Mallnitz, den Naturfreunden Kärnten und der Woche Kärnten zum Familienfest in die Nationalparkgemeinde. 

MALLNITZ. Bei sommerlichen Temperaturen genossen zahlreiche Familien das spannende Angebot inmitten des Nationalparks Hohe Tauern. So gab es die Möglichkeit, das Seebach- oder das Tauerntal zu "erwandern", kostenlos die Ausstellung "univerzoom nationalpark" im Besucherzentrum Mallnitz zu besuchen, an einer Nationalpark-Challenge ("Spielerisch die Natur erforschen") teilzunehmen und bei verschiedenen Stationen (u.a. "Wildtierbeobachtung") allerhand Spannendes zu entdecken.

Gratis-Frühstück

Für die Stärkung zwischendurch gab es für Besitzer der Kärntner Familienkarte Gutscheine, die in den mitwirkenden Gastronomie-Betrieben eingelöst werden konnten. Los ging es mit einem Gratis-Frühstück der Woche Kärnten am Dorfplatz in Mallnitz. Während des Festes stand allen Besuchern ein kostenloses Shuttle-Service zur Verfügung.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.