Mobiles Hospiz
"Für ein erfülltes Leben bis zuletzt"

Seit mittlerweile 20 Jahren engagiert sich Monika Mühlbauer im Mobilen Hospiz.
  • Seit mittlerweile 20 Jahren engagiert sich Monika Mühlbauer im Mobilen Hospiz.
  • Foto: Monika Mühlbauer
  • hochgeladen von Martina Weymayer

Patienten und Angehörige auf ihrem letzten Weg zu begleiten und Halt geben. Das ist die Aufgabe von Monika Mühlbauer und dem Team vom Mobilen Hospiz im Bezirk Kirchdorf.

KIRCHDORF. Wenn ein Leben zu Ende geht, hilft oft nur mehr eine Medizin: Diese nennt sich Menschlichkeit, Würde, Beistand und Trost. Das weiß auch Monika Mühlbauer. Seit mittlerweile 20 Jahren engagiert sie sich freiwillig im 15-köpfigen Team des Mobilen Hospiz im Bezirk Kirchdorf. Sie und die anderen Mitarbeiter begleiten sterbende Menschen und deren Angehörige. „Wir versuchen, ihnen in dieser Ausnahmesituation Geborgenheit zu geben, stehen helfend zur Seite und setzen alles daran, Menschen bis zuletzt ein erfülltes Leben zu ermöglichen“, erklärt sie ihre Tätigkeit, bei denen Abschiede, Verlust, Tod und Trauer zum Alltag gehören. Um diese Aufgaben zu bewältigen, braucht es Einfühlungsvermögen und Stabilität. „Dieser Dienst am Mitmenschen verändert den Blick auf das eigene Leben. Das Alltägliche wird etwas Besonderes, jeder Moment ist kostbar“, erzählt die ehrenamtliche Rotkreuz-Mitarbeiterin.

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.