Leistungsabzeichen
Erfolgreiches Wochenende für die Feuerwehr Hinterstoder

3Bilder

Drei verschiedene Leistungsabzeichen absolvierten die Kameraden der Feuerwehr Hinterstoder am Samstag, den 17. April 2021.Neben den drei erfolgreichen Trupps bei der Atemschutzleistungsprüfung in Kirchdorf legte Christian Ramsebner das Jugendfeuerwehrleistungsabzeichen der Stufe Gold in Kremsmünster ab.

HINTERSTODER, BEZIRK KIRCHDORF. Bei der diesjährigen Atemschutzleistungsprüfung des Bezirks Kirchdorf konnten drei Trupps der Feuerwehr Hinterstoder teilnehmen. Die Atemschutzleistungsprüfung stellt eine wichtige Grundlage für die Handhabung der Gerätschaften im Ernstfall dar.

Die Prüfung umfasst mehrere Stationen. Neben Theorie müssen die Kandidaten auch umfassendes praktisches Können zeigen. Die neun Feuerwehrleute aus Hinterstoder hatten sich über Wochen unter der Führung von Atemschutzwart Martin Hackl und Brandinspektor Harald Pesendorfer auf die selektive Leistungsprüfung vorbereitet. Durch diese umfassende Vorbereitung, unter anderem auf der Atemschutzübungstrecke im Feuerwehrhaus Kirchdorf, konnten alle drei Trupps (2 x Bronze, 1 x Silber) die Leistungsprüfung mit Erfolg ablegen.

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen der Stufe Gold

Das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold stellt die höchste Stufe des Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichens dar. Es soll der Beweis einer umfassenden feuerwehrfachlichen Ausbildung der Feuerwehrjugend sein.

Der Umfang des Leistungsbewerbes besteht aus:

  • drei Übungen Brandeinsatz
  • zwei Übungen technischer Einsatz
  • drei Aufgaben/Übungen Erste Hilfe
  • fünf Aufgaben Planspiel “Die Gruppe im Einsatz“
  • einer theoretischen Prüfung aus dem Fragenkatalog

Bestens vorbereitet ging Christian Ramsebner von der Feuerwehr Hinterstoder an den Start. Mit seiner Leistung konnte er die Bewerter überzeugen und den Bewerb positiv beenden.

„Ich bin sehr stolz auf unsere Mitglieder in der Feuerwehr, sei es im Aktivbereich oder in der Feuerwehrjugend“, lobt der Kommandant die tollen Leistungen.

Das Kommando gratuliert allen Feuerwehrmitgliedern zu diesen hervorragenden Leistungen herzlich und bedankt sich für die Bereitschaft, auch in diesen schwierigen Zeiten an Leistungsprüfungen teilzunehmen.


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
11 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen