Hund beißt Kleinkind in Wartberg ins Gesicht

WARTBERG AN DER KREMS. Ein eineinhalbjähriger Junge aus Wien war am 9. Juni 2018 mit seinem Vater zu Besuch bei einer befreundeten Familie in Wartberg an der Krems wo am Abend eine Feier stattfinden sollte.

Im Zuge der Vorbereitungsarbeiten zu dieser wurde der Junge gegen 14:30 Uhr vor dem Eingangsbereich vom 7-jährigen Haushund der Rasse Hovawart aus unbekannten Gründen ins Gesicht gebissen.

Das Kind wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 10 in die Kinderklinik Linz geflogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen