16.11.2016, 13:44 Uhr

Adventzauber in Molln

Wann? 26.11.2016 10:00 Uhr bis 27.11.2016 08:00 Uhr

Wo? Wirt im Dorf, Museum im Dorf und am Vorplatz beim Bürger- und Gemeindezentrum, Molln AT
(Foto: Alfred Spannring)
Molln: Wirt im Dorf, Museum im Dorf und am Vorplatz beim Bürger- und Gemeindezentrum | Am 1. Adventwochenende, am Samstag, 26. November 2016, ab 10.00 Uhr eröffnet der bereits traditionelle Adventmarkt beim Wirt im Dorf, Museum im Dorf und am Vorplatz beim Bürger- und Gemeindezentrum den Mollner Advent.
Am Sonntag, 27. November 2016 ab 8.00 Uhr lädt die Pfarre Molln zum Pfarr-Adventmarkt vor der Kirche.


Im stimmungsvollen Ambiente rund um das Museum im Dorf und beim Wirt im Dorf werden Kekserl gebacken, Weihnachtsgeschichten vorgelesen und den Musikschüler der Landesmusikschule Molln gelauscht.

Lebendiges Handwerk unserer weltberühmten Schmiede der Fa. Schmidberger und der Holzschnitzkünstler Fred Fürschuß bereichern die verschiedenen Aussteller des Adventmarktes.

Der Nikolaus besucht den Adventmarkt und zieht mit den Kindern vom Wirt im Dorf über die Parkstraße hinunter zum Gemeindevorplatz. Dort wird der Mollner Schützenverein mit den Kindern ein Lichtermeer gestalten. Unter wildem Treiben geht‘s dann mit den furchteinflößenden „Kramperln“ zurück zum Wirt. Unterwegs kann so manches selbstgemachte Weihnachtsgeschenk erworben werden. Wer Bücher schenken möchte, kann im Bücherbasar im Schulzentrum schmökern und wird sicher fündig werden.

Am Sonntag, 27. November 2016 ab 8.00 Uhr lädt die Pfarre Molln zum Pfarr-Adventmarkt vor der Kirche.

Im und rund um das 400 Jahre alte Hoisn Haus mit seinem einzigartigem Flair findet wie jedes Jahr die Marienandacht am 8. Dezember 2016 um 15.30 Uhr und der „Be-SINN-liche Advent – Weihnachten wie es damals war“ am 11. Dezember 2016 ab 14.00 Uhr mit einem Hirtenspiel der Mollner Volksschulkinder statt.
Mit einem großen Wintersonnwendfeuer am 17. Dezember 2016 ab 17.00 Uhr wird auf der Hafnerwiese die längste Nacht des Jahres stimmungsvoll in Szene gesetzt.
Zum vorweihnachtlichen Konzertereignis im Rahmen des „Brummeisen Advent“ wird am 17. Dezember 2016 ab 19.30 Uhr ins Nationalparkzentrum Molln geladen.
Ein besonderes High“light“ ist wieder der Friedenslichtmarathon für „Licht ins Dunkel“. Das Friedenslicht wird von der Michaelskapelle des Stifts Kremsmünster laufend nach Molln gebracht.

Die Mollner Kripperlroas startet am am 30. Dezember in der Breitenau. Die genauen Termine und weitere Infos sind auf www.molln.atersichtlich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.