12.07.2018, 10:40 Uhr

"Anpfiff" im Micheldorfer Steinbruch

Kundenevent des Kirchdorfer Zementwerkes mit Public Viewing und Comedy Hirten

MICHELDORF (sta). Ins große Festzelt im Steinbruch in Obermicheldorf hat Matthias Pfützner, Leiter Technik & Vertrieb, Kunden, Freunde und Mitarbeiter eingeladen. Bereits zum 5. Mal fand der Fußball-#+event "Anpfiff" statt. Begeistert verfolgten die Gäste die Live-Übertragung des WM-Halbfinal-Spiels zwischen England und Kroatien auf Großbildleinwand. Den zahlreichen Besuchern wurde auch ein tolles Rahmenprogramm geboten. Beim "Flying Fox" konnte man über den Mergelteich fliegen, sein Geschick konnte man beim Kistenklettern unter Beweis stellen. Großen Andrang gab es auch beim Laser-Tontauben-Schießen. Um den Titel "5. Kirchdorfer-Riesenwuzzler-Meister" ging es beim Riesenwuzzler-Turnier.
Durch den Abend führten die "Comedy Hirten". Die beliebten Stimmenimitatoren Rolf Lehmann und Peter Moizi sorgten dabei für viele Lacher im Publikum. Zum Anpfiff gab es gegrillte Leckerbissen, in der Halbzeitpause des Spiels stärkten sich die Besucher bei einem russischen Snakebuffet. Mit dabei waren unter anderem auch Erich Frommwald Geschäftsführer der Kirchdorfer Gruppe und Micheldorfs Bürgermeister, Horst Hufnagl.

Alle Fotos: Staudinger/BezirksRundschau
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.