11.11.2016, 10:09 Uhr

Von Wild abgelenkt: Fahrzeug schlitterte über Böschung

STEINBACH/ZIEHBERG (sta). Ein Fahrzeug kam am 10. November gegen 17.15 Uhr, nach Angaben des Lenkers, abgelenkt durch Wild, von der Straße ab. Das Fahrzeug schlittterte über die Böschung und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Kirchdorf gebracht. Der Hund des Lenkers wurde der Tierrettung Steyr übergeben. 14 Mann der Feuerwehr Steinbach am Ziehberg waren zwei Stunden mit Fahrbahnsicherung und Aufräumarbeiten im Einsatz.

Foto: FF Steinbach
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.