Feuerwehr Going hat neues Kommando

Bezirks-Kdt.-Stv. Christoph Schipflinger mit dem neuen Kommando: Stefan Granegger, Martin Wallner, Kdt. Gerhard Wallner, Abschnitts-Kdt. Ernst Stöckl, Alois Mitterer und Bgm. Alexander Hochfilzer (v. li.).
  • Bezirks-Kdt.-Stv. Christoph Schipflinger mit dem neuen Kommando: Stefan Granegger, Martin Wallner, Kdt. Gerhard Wallner, Abschnitts-Kdt. Ernst Stöckl, Alois Mitterer und Bgm. Alexander Hochfilzer (v. li.).
  • Foto: Roswitha Wörgötter
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

GOING (rw). Nach zehn bzw. zwanzig Jahren standen mit Kommandant Andreas Pletzer und Schriftführer Stefan Pirchl bei den Neuwahlen nicht mehr zur Verfügung. Die einstimmig gewählte Führungsriege mit Kdt. Gerhard Wallner, Stv. Alois Mitterer, Schriftf. Stefan Granegger und Kassier Martin Wallner freut sich auf die neue Aufgabe.

Einsatzreiches Jahr

Im Vorjahr absolvierte die Goinger Wehr 26 Einsätze, darunter einige Verkehrsunfälle und zwei Großbrände mit Unterstützung der Nachbarwehren. Für die Ausbildung wurden 27 Übungen, 5 Bezirks-Grundlehrgänge und 8 Lehrgänge an der Landesfeuerwehrschule erfolgreich absolviert. Über Gold beim Wissenstest konnte sich die Jungfeuerwehr freuen. Jeweils Bronze wurde beim Atemschutz-Leistungsabzeichen und in der Technischen Hilfeleistung erreicht. Der Mannschaftsstand umfasst 61 Aktive, 26 Reservisten und 3 Jungfeuerwehrmitglieder.
Angelobt wurden: Jakob Heuberger, Philipp Kiss, Leonhard Mayr, Christoph Pletzer und Sebastian Wallner.
Beförderungen: Marco Czekay, Manfred Wallner, Christian Oberleitner, Christoph Eder, Martin Wallner und Michael Widmann.
Josef Schreder erhielt vom Landesfeuerwehrverband eine Ehrung für 60-jährige Mitgliedschaft.

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melden dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen