Feuerwehrübung
Feuerwehren & Rotes Kreuz übten gemeinsam

Die Feuerwehren Brixen und Kirchberg sowie das Rote Kreuz absolvierten eine Gemeinschaftsübung.
17Bilder
  • Die Feuerwehren Brixen und Kirchberg sowie das Rote Kreuz absolvierten eine Gemeinschaftsübung.
  • Foto: Feuerwehr Brixen
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

KIRCHBERG/BRIXEN (jos). Kürzlich fand in bei der Brennerei Erber in Brixen eine Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Brixen und Kirchberg sowie dem Roten Kreuz statt.
Übungsannahme war ein Brand in der Brennanlage, wobei sich die Rauchentwicklung über das gesamte Gebäude ausbreitete. Bei der Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde festgestellt, dass mehrere Personen im Untergeschoss und Dachgeschoss vermisst werden und vier Personen auf dem Balkon stehen.

Personensuche & Brandbekämpfung

Die Feuerwehr Brixen kümmerte sich um das Untergeschoss und von der Feuerwehr Kirchberg wurde das Obergeschoss übernommen. Unter schwerem Atemschutz wurde mit der Personensuche und der Brandbekämpfung begonnen. Parallel dazu wurden die Personen auf dem Balkon mit der Drehleiter der Feuerwehr Kirchberg geborgen. Die geborgenen Personen wurden zur weiteren Betreuung dem Rettungsdienst übergeben. Zudem wurde noch eine Wasserversorgung mittels Tragkraftspritze aus dem Brixenbach hergestellt. Es wurde ebenfalls eine Lageführung aufgebaut, bei der sämtliche Informationen gesammelt und dokumentiert wurden.

An dieser Übung waren insgesamt 66 Mann und Frau der Feuerwehr, vier Mann und Frau der Rettung sowie der Bezirksfeuerwehrinspektor beteiligt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen