Fieberbrunn: Schlägerei in "Asylheim"

Ein Iraker und ein Marokkaner wurden im Rückkehrheim in Fieberbrunn handgreiflich.
  • Ein Iraker und ein Marokkaner wurden im Rückkehrheim in Fieberbrunn handgreiflich.
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

FIEBERBRUNN (jos). Am 1. November kurz vor 10.32 Uhr kam es in Fieberbrunn in einer Rückkehr- und Betreuungseinrichtung des Bundes zu Handgreiflichkeiten zwischen einem 45-jährigen Iraker und einem 44-jährigem Marokkaner, wobei der Marokkaner beim Eintreffen der Polizeistreifen bewusstlos auf einem Tisch lag. Der Grund der Auseinandersetzung ist noch nicht restlos geklärt. Der Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus St. Johann geflogen und stationär aufgenommen. Der Iraker wird angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen