BKH St. Johann
Nach 33 Jahren Abschied von Robert Siorpaes

Robert Siorpaes (5. v. li.) im Kreise seiner aktuellen und ehemaligen Primararztkollegen und seinem Nachfolger Alexander Brunner (6. v. li.).
  • Robert Siorpaes (5. v. li.) im Kreise seiner aktuellen und ehemaligen Primararztkollegen und seinem Nachfolger Alexander Brunner (6. v. li.).
  • Foto: Albin Ritsch
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

ST. JOHANN (jos). Mit 31. Jänner geht am Bezirkskrankenhaus (BKH) St. Johann eine Ära zu Ende: Robert Siorpaes, seit 27 Jahren Leiter der orthopädischen Abteilung und insgesamt seit 33 Jahren am Krankenhaus tätig, geht in den Ruhestand.
Kürzlich lud Siorpaes zu einer persönlichen Feier in das Gasthaus Post in St. Johann, um sich von Mitarbeitern und Kollegen zu verabschieden. BKH-Verbandsobmann Paul Sieberer und der Ärztliche Direktor des BKH, Norbert Kaiser, nützten den Rahmen, um die Verdienste des Mediziners zu würdigen.

Abschied & Rückblick

Für Sieberer ist Siorpaes ein Mediziner, der sich immer „mit Herz, Leib und Seele“ für das BKH eingesetzt hat und „seine“ Abteilung von null aufgebaut und weit über die Tiroler Grenzen hinaus bekannt gemacht hat. Kaiser gab eine Rückschau auf den beruflichen Werdegang und die erfolgreiche Entwicklung der Orthopädie und auch einen sehr persönlichen Blick auf das Leben seines langjährigen Kollegen.
Nicht zu vergessen ist auch das soziale Engagement des Fieberbrunners, der seit Jahren ein Hilfsprojekt – die CSC-Kinderklinik in Kambodscha – betreut, dort Medizinern Operationstechniken vermittelt und selbst bedürftige Menschen operiert.

Geschenk zum Abschied überreicht

Als Abschiedsgeschenk konnte sich Siorpaes über ein „Tourenbild“ des Osttiroler Künstlers Hans Salcher freuen, das ihm von Sieberer, Kaiser und Thomas Pollak überreicht wurde.
Neben den Primarärztekollegen, der Krankenhausführung, Standortbürgermeister Hubert Almberger und dessen Vor-Vorgänger Josef Grander und einigen Verbands-Bürgermeistern, vielen Kollegen, seinem Nachfolger Alexander Brunner, dem früheren Ärztlichen Direktor des BKH, Dr. Peter Baumgartl, Mitarbeitern und seiner Familie konnte Siorpaes auch viele Freunde und Wegbegleiter, darunter Sänger Heino mit seiner Frau Hannelore bei seiner Abschiedsfeier begrüßen.

Hier geht's zum Portrait!

Weitere Meldungen über das BKH St. Johann lesen Sie hier.

Autor:

Johanna Schweinester aus Kitzbühel

Johanna Schweinester auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.