Oldtimer Bergzeitfahren aufs Kitzbüheler Horn

KITZBÜHEL. Anläßlich des 40 Jahr Jubiläums veranstaltet der MSC Kitzbühel am 16. und 17. September das Bergzeitfahren um die Alpenhaustrophy aufs Kitzbühler Horn. Bei dieser Veranstaltung, bei der Autos und Motorräder bis Baujahr 1982 zugelassen sind, muss in zwei Zeitläufen möglichst genau die vorgegebene Zeit erreicht werden.
Freitag: Fahrerlager Parkplatz Kellerwiese Eintreffen der Fahrer, ab 15.30 Uhr Vorstellung in der Vorderstadt, anschl. Besichtigungslauf; ab 18 Uhr dann Fahrerbesprechung beim Alpenhaus.
Samstag: 9.30 Uhr und 14 Uhr Wertungsläufe, 18 Uhr Siegerehrung am Alpenhaus.
Für die Zeit der Besichtigungs- und Wertungsläufe ist die Strecke für den übrigen Verkehr gesperrt, die Auf- und Abfahrt ist während der Läufe nicht möglich.
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.
Weitere Infos unter www.msc-kitzbuehel.at

Wann: 16.09.2016 ganztags Wo: Kitzbühel, Kitzbühel auf Karte anzeigen
Autor:

Elisabeth Schwenter aus Penzing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.