Diebstähle teilweise geklärt
Opferstockdieb in Waidring ausgeforscht

Ein Rumäne (33) konnte als Opferstockdieb ausgeforscht werden.
  • Ein Rumäne (33) konnte als Opferstockdieb ausgeforscht werden.
  • Foto: Archiv/Johanna Schweinester (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

WAIDRING (jos). Aufgrund polizeilicher Ermittlungen und staatsanwaltschaftlicher Anordnung wurde in der Pfarrkirche in Waidring eine Videoüberwachungsanlage aufgebaut.
Die Auswertung ergab, dass in der Zeit zwischen 18. August und dem 7. September von drei unbekannten Männern zumindest aus einem Opferstock mehrmals Geld in unbekannter Höhe entwendet wurde.
Beamte der Polizeiinspektion Erpfendorf konnten bei ihren Ermittlungen einen Rumänen (33) als einen der drei Täter ausforschen. Die Identität der beiden anderen Männer konnte bis dato noch nicht geklärt werden. Nach Abschluss der Ermittlungen werden die Täter angezeigt.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen Sie hier.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen