Motor & Mobilität
33. Alpenrallye wurde verschoben

Die Alpenrallye wurde aufgrund der Coronakrise verschoben.
  • Die Alpenrallye wurde aufgrund der Coronakrise verschoben.
  • Foto: Albin Ritsch
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

Kitzbüheler Alpenrallye in den Herbst verlegt; Neuer Termin: 30. September bis 3. Oktober.

KITZBÜHEL (jos). Die Corona-Krise macht auch vor der Alpenrallye nicht halt. Die jüngsten Entwicklungen haben die Organisatoren bewogen, den Termin der 33. Kitzbüheler Alpenrallye auf den Herbst zu verlegen. Der neue Termin: 30. September – 3. Oktober 2020.
Anmeldefrist ist der 31. Juli. “Die Strecken und die Programmabfolge bleiben unverändert, natürlich behalten wir uns nötige Anpassungen und Änderungen vor, aber wir werden uns bemühen, die Rallye wie gewohnt durchzuführen. Wir sind optimistisch, dass der neue Termin hält und wir uns im Herbst in Kitzbühel wieder über die schönsten Oldtimer der Automobilgeschichte freuen können”, so OK-Chef Markus Christ.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen