Neuer Langlaufboom in Erpfendorf

M. Unterrainer (Mitte) freute sich über das Geschenk von den Erpfendorfer Langlauftalenten.
  • M. Unterrainer (Mitte) freute sich über das Geschenk von den Erpfendorfer Langlauftalenten.
  • Foto: Schwaiger
  • hochgeladen von Birgit Peintner

ERPFENDORF (gs). „Die Langlaufbegeisterung wurde durch die beleuchtete 1,3 km-Loipe im Sportzentrum am Lärchenhof neu entfacht“, freut sich der Erpfendorfer LL-Trainer Andi Mayr.

Gemeinsam mit Walter Nimmervoll und Michael Gschwendtner bringt er den heimischen Talenten die richtige Lauftechnik bei. Mehr als zwanzig Mädchen und Buben im Alter von 6 bis 14 Jahren waren dabei. „Dieser Boom im nordischen Sektor ist auch der Unterstützung von Lärchenhof-Chef Martin Unterrainer zu verdanken“, erklärte SVE-Obmann Hans-Peter Krepper. Als „Dankeschön“ für die kostenlose Benützung der Anlage überreichte er gemeinsam mit dem Trainerteam und den jungen Langlauftalenten ein Mannschaftsfoto und einen Blumenstrauß.

Gratulationen gab es auch von Langlauflehrer Günter Werth. Er führt die Erpfendorfer Damen mit viel Spaß in das Langlauf-ABC ein und bringt Gästen, Vereinen und Betrieben in der modernen Biathlon-Anlage am Lärchenhof diesen tollen Sport näher. Am 3. März (ab 10 Uhr) findet dort ein „Biathlon Tirol-Cup“ für Schüler statt.

Autor:

Birgit Peintner aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.