Hagenaars zurück im Sattel
Sekunden fehlten aufs Podium

Patrick Hagenaars beim Arlberg Giro 2019
  • Patrick Hagenaars beim Arlberg Giro 2019
  • Foto: Walter Andre
  • hochgeladen von Sabrina Schweiger

Brixen im Thale Ι Patrick Hagenaars erkämpft sich beim Arlberg Giro am 4. August 2019 den vierten Gesamtrang und blickt zuversichtlich auf das Saisonhighlight Ötztaler Radmarathon.

Nach einem erfolgreichen Saisonauftakt im Mai musste der aus Brixen im Thale stammende Radsportler Patrick Hagenaars vom Team Radsport Stanger Kitzbühel eine längere Rennpause in Kauf nehmen, um sich am 4. August 2019 beim Arlberg Giro wieder in den Sattel zu schwingen. Die anspruchsvolle Strecke mit 150 Kilometern und 2.500 Höhenmetern von St. Anton über den Arlbergpass, Bludenz, Montafon, Silvretta und das Paznauntal verlangte allen Sportler viel ab. Speziell für Hagenaars war es eine wichtige Bewehrungsprobe nach der gesundheitlichen Zwangspause und im Hinblick auf das lauernde Saisonhighlight den Ötztaler Radmarathon.

Form stimmt

Umso zufriedener konnte Patrick Hagenaars mit dem Ergebnis beim Arlberg Giro sein, letztlich fehlten ihm lediglich drei Sekunden auf das Podest. Motiviert aus dem gesamt vierten und in seiner Klasse zweiten Platz richtet sich der Fokus nun auf den Ötztaler Radmarathon, welcher am 1. September 2019 stattfindet.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen