29.08.2016, 11:31 Uhr

Eine besondere Ausstellung "Art brut"

Kitzbühel: Galerie Gaudens Pedit |

Künstler aus Gugging stellen in der Galerie Gaudens Pedit aus

Künstler aus Gugging stellen in der Galerie Gaudens Pedit aus

KITZBÜHEL (red.). Eine die inneren Klänge in uns berührende Ausstellung hat Gaudens Pedit mit Nina Katschnigg aus der Galerie Gugging nach Kitzbühel geholt.

Bilder von Künstlern aus der ehemaligen Nervenheilanstalt, an deren Standort jetzt ein veritabler Kulturhügel entstanden ist. Galerie, Stiftung und Museum samt Atelier bieten vielfältige Möglichkeiten für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, sich künstlerisch/gestalterisch zu öffnen.

Art brut („rohe Kunst“) ist ein Sammelbegriff für autodidaktische Kunst von Laien, Kindern oder Menschen mit einer Geisteskrankheit oder einer geistigen Behinderung. Die Bezeichnung ging vom französischen Maler Jean Dubuffet aus, der sich eingehend mit einer naiven und antiakademischen Ästhetik beschäftigte. Art brut beschreibt eine Kunst jenseits etablierter Formen und Strömungen. Die in den USA gebräuchliche Bezeichnung als Outsider-Art (Außenseiter-Kunst) trifft es vielleicht noch ein wenig genauer.

Die Bilder sind bis 29. Oktober Mi 15-18 und Do bis Sa 11-18 Uhr zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.