08.07.2017, 10:48 Uhr

Halbzeit Faschingsfest in Kössen

in der Wunderbar vom "Köllschen Jung" (hi. mitte) wurde die Halb-Faschingszeit ausgiebig gefeiert - Motto Rot-weiß

Beim „Köllschen Jung“ wurde ausgiebig gefeiert.

KÖSSEN(jom).
Um die Wartezeit bis zum nächsten Fasching 2018 zu überbrücken, gab es am vergangenen Freitag in der Cafe Wunderbar am Dorfplatz in Kössen eine Halbzeit Faschingsparty, wo ausgiebig gefeiert wurde. Einige Gäste waren extra aus der Karneval Hochburg Köln angereist. Organisiert wurde das Fest wieder vom „Köllschen Jung“ Uwe Otto und Friedl Blattner. „Rot-Weiß“ war das heurige Motto und ein Erscheinen in Rot-weiß rot war Pflicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.