18.11.2016, 15:23 Uhr

Kulturhaus Reith lädt zum großen Charity-DKT Spieletag

Bgm. Stefan Jöchl, Organisatorin Claudia Monitzer und Vzbgm. Josef Rehbichler freuen sich auf den DKT-Charity Tag.

Jede Spielminute ist echtes Geld wert - der Erlös kommt Familien und Kindern zugute.

REITH (elis). Am 3. Dezember können alle Kinder (und auch deren Eltern und Großeltern) im Kulturhaus Reith beim DKT-Spielen "Spielminuten" und damit bares Geld für den guten Zweck erwirtschaften.
Und das funktioniert ganz einfach: Ein Team finden (bereits zuhause oder vor Ort), einen Sponsor zugelost bekommen und loslegen. Je länger das Spiel dauert, umso besser. Denn jede Minute ist zwischen 10 Cent und einen Euro wert. Die Sponsoren, 15 sind bereits dabei, bis zu 30 sind herzlich willkommen, zahlen für jede Minute, die ihr Team im Spiel bleibt. Der Erlös der ganzen Veranstaltung, auch die Einnahmen des Buffets, gehen direkt an den Vertreterstammtisch (VST) und damit direkt an bedürftige Familien und Kinder in der Gemeinde.
"Wir sind sehr froh, wenn sich was tut in der Gemeinde. Und so eine Aktion können wir natürlich nur begrüßen", freut sich Bgm. Stefan Jöchl.

Ein Spiel für jedes Alter

Eltern dürfen mitspielen oder - während die Kids ihr kaufmännisches Talent unter Beweis stellen - gemütlich einen Kaffee trinken. Für die jüngeren Kinder (bis 7 Jahre) steht ein eigener, betreuter Spielbereich zur Verfügung.
Los geht's am Samstag, 3. 12., um 14 Uhr. Um 20 Uhr werden die Spielminuten-Siegerteams gekürt. Hier warten tolle Überraschungen. Bis ca. 22 Uhr können die jungen Wirtschaftstalente dann noch gemütlich "ausspielen".
Wer das Spiel DKT noch nicht kennt, kann sich im Kulturhaus, bei Claudia Monitzer, eines der Leihspiele bis zum 3. 12. ausborgen - und schon mal für die große Challenge üben.

Alle Infos und Anmeldung für Sponsoren: Claudia Monitzer, 0664/4245976
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.