Reith

Beiträge zum Thema Reith

Politik
Vorstand der FPÖ Seefelder Plateau (v. li.): NAbg. Peter Wurm, Thomas Leppert, Bettina Moncher und LAbg. Markus Abwerzger.

Thomas Leppert einstimmig zum Ortsobmann gewählt
FPÖ fasst jetzt auch am Seefelder Plateau Fuß

SEEFELD. Die FPÖ-Ortspartei Seefelder Plateau wurde aus der Taufe gehoben. Beim Gründungsparteitag am 4. September wurde Thomas Leppert einstimmig zum neuen Ortsparteiobmann gewählt. Vorstand in Mösern gewähltAm 4. September trafen sich die Freiheitlichen im Dorfkrug in Mösern, also auf Telfer Boden, zur Gründung der FPÖ-Ortspartei Seefelder Plateau. Die neu geschaffene Ortspartei umfasst die Gemeinden Seefeld, Leutasch, Reith, Scharnitz und Mösern. Unter dem Beisein von dem sichtlich...

  • 05.09.19
Freizeit

"Kids & Action": Spielefest in St. Georgen/R.

ST. GEORGEN/R. Die Volkspartei St. Georgen/Reith veranstaltet am Sonntag, 25. August, das Kinderspielefest "Kids & Action". Ab 10 Uhr geht es am Gelände des ehemaligen Bahnhofs in St. Georgen/Reith, der direkt am Ybbstalradweg liegt, los. Auf die Kinder und die junggebliebenen Gäste warten: Zorbingbälle, Kinderholzwerkstatt, Löschstand der Feuerwehr, Kletterwand, Kreativecke, Spielestraße, Streichelzoo und heuer erstmalig ein kleiner Bagger für erste Grabversuche.

  • 19.08.19
Lokales
Idylle und Verkehrshölle im Reither Ortsteil Leithen: Von hier aus (Brunnen bei Bushaltestelle) bis zum Ortsende (Hintergrund, entlang der linken Straßenseite) soll ein Gehsteig errichtet werden.
6 Bilder

Neuer Fahrbahnbelag bei Zirler Nordumfahrung und Pläne für Verkehrsentlastung in Reith b. S.
Verkehrs-Lösungen in Zirl und Leithen

ZIRL/REITH. Die Verkehrslawine im Sommer, der Nord-Süd-Transit durch Tirol, belastet das Inn- und Wipptal sowie die Strecken über den Fernpass und über die B177 Seefelder Straße mit Zirler Berg und Nordumfahrung Zirl. Entlang aller Strecken klagt die heimische Bevölkerung seit vielen Jahren über Lärm, Abgase und ständige Staus. Erste Entlastung bei der Nordumfahrung Zirl In Zirl wurde eine Erleichterung entlang der Nordumfahrung endlich in die Tat umgesetzt: Am Montag, 17. Juni, wurde nach...

  • 26.06.19
Lokales
Glyphosat-Verzicht in Reith und Waidring.

Glyphosat
Kein Glyphosat auch in Waidring und Reith

REITH/WAIDRING (niko). Auch Reith ist nun eine glyphosat-freie Gemeinde. Auf Anregung von GR Florian Pointner (Parteifreie Liste) beschloss der Gemeinderat in seiner ljüngsten Sitzung einstimmig, dass die Gemeinde im eigenen Wirkungsbereich vollständig auf den Einsatz von Glyphosat verzichtet. In Waidring wird von Seiten der Gemeinde ebenfalls kein Glyphosat mehr verwendet. "Wie es von privater Seite und im Bereich der Landwirtschaft aussieht, wage ich nicht zu beurteilen. Nachdem der Bezug...

  • 12.06.19
Lokales
Die Kameradschaft Reith lud zur Jubiläumsfeier.
15 Bilder

Reith b. Kitzbühel
Kameraden feierten Jubiläum in Reith

REITH (jom). Am Sonntag stand Reith ganz im Zeichen eines großen Jubiläumsfestes. Die Heimkehrerkameradschaft feierte ihr 100-jähriges bestehen in Verbindung mit der 35. Landeswallfahrt des Tiroler Kameradschaftsbundes. 100 Jahre gelebte TraditionVor 100 Jahren wurde die Heimkehrerkameradschaft Reith gegründet. Am 23. 11. 1919 bildete Gründungsobmann Josef Jöchl mit 74 Heimgekehrten die Kameradschaft. Heute wird die Heimkehrerkameradschaft Reith von Obmann Sebastian Hölz geführt....

  • 02.06.19
Lokales
Positives Ergebnis in der Jahresrechnung.

Reith b. K.
Verschuldungsgrad in Reith sehr niedrig

REITH. In der März-Gemeinderatssitzung wurde der positive Rechnungsabschluss der Gemeinde Reith einstimmig beschlossen. Bei Einnahmen im ordentlichen Haushalt von 5,13 Millionen Euro und Ausgaben von 4,63 Mio. € gab es einen Überschuss von knapp 500.000 €. Im außerordentlichen Budget gab es ein Minus-Ergebnis von 330.000 € (Einnahmen 1,58 Mio. €, Ausgaben 1,91 Mio. €), somit sich ein positives Gesamtergebnis von 118.562 Euro errechnete. Der Schuldenstand lag zum Jahresende bei rund 1,56...

  • 23.05.19
Lokales
Mit schwerem Atemschutz löschten die Feuerwehrkräfte den Brand eines Wohnhauses in Reith.
17 Bilder

Wohnhausbrand
Perfektes Zusammenspiel von vier Feuerwehren

Um 5 Uhr in der Früh wurde die Feuerwehr alarmiert, die Kräfte waren sofort am Einsatzort in Reith bei Paldau. Doch ein Innenangriff war nicht mehr möglich. Verletzt wurde niemand. Der einzige Bewohner des Gebäudes konnte das Haus rechtzeitig verlassen. Zum Glück – denn bei Eintreffen der Feuerwehren schlugen die Flammen bereits aus dem Dachstuhl. Die Brandursache ist noch ungeklärt, sie ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Mit 50 Mann im EinsatzDas Zusammenspiel der Einsatzkräfte...

  • 23.05.19
Gedanken
Kameradschaft feiert in Reith.

Kameradschaft
Großes Gedenkfest bei Kameradschaft in Reith

REITH. Das Jubiläum 100 Jahre Heimkehrerkameradschaft Reith und die 35. Landeswallfahrt des Tiroler Kameradschaftsbundes werden am Sonntag, den 2. Juni in Reith begangenn und gefeiert. Programmauszug: Ab 7.30 Uhr Eintreffen/Anmeldungen, 8.45 Uhr Aufstellung der Formationen (Kulturhaus), 9 Uhr Einmarsch, Aufstellung am Dorfplatz, Meldung, Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal; Begrüßung und Festansprache, 10.15 Uhr Festgottesdienst beim Musikpavillon, Segnung und Übergabe der Fahnenbänder;...

  • 21.05.19
Sport
Die Altacher Amateure (weiß) ließen die Kitzbüheler stehen und siegten in der Langau 1:0.
37 Bilder

Fußball
Kirchdorf bleibt am Drücker

Acht Punkte Rückstand für Kitzbühel; St. Johann vier Punkte hinter Aufstiegsplatz. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Nach der Niederlage des FC Kitzbühel gegen die Altach Amateure auf eigener Anlage wuchs der Rückstand auf Tabellenführer Dornbirn auf acht Zähler an. Der 2. Rang der Regionalliga ist jedoch nach hinten gut abgesichert. Der SK St. Johann liegt nach dem Remis gegen Tabellen-Nachbar Zams am 9. Rang der UPC Tirol Liga, vier Punkte hinter einem Aufstiegsplatz. In der Landesliga holten...

  • 20.05.19
Lokales
Gehsteig Richtung Kohlhoferbrücke in Bau.

Reith b. K.
Gehsteig im Bereich der Kohlhoferbrücke in Bau

REITH (niko). Wie berichtet befindet sich die Kohlhoferbrücke in Bau. Diese wird auch einen Gehsteig haben. Für den Brückenbereich werden dafür die Kosten vom Land übernommen, für die Bereiche vor/nach der Brücke muss die Gemeinde aufkommen. Gebaut wird der Gehsteig  vom Siedlungsgebiet Kohlhofen in Dorfrichtung (bis Kreuzung, Bereich Haus Kitzb. Str. 51). Dabei sind im Gehsteig bereits die Einbauten für eine mögliche Straßenbeleuchtung etc. vorgesehen, wie Bgm. Stefan Jöchl erläutert. Der...

  • 17.05.19
Wirtschaft
Lisi Family Hotel statt bisher Cordial Hotel.
22 Bilder

Reith b. K.
"Lisi Family Hotel" wurde feierlich getauft

REITH (niko). Das Cordial Hotel in Reith ist Geschichte. Nach dem Kauf des Hotels durch die Harisch Hotels wurde am Ostersonntag zum Kinderfest mit Hotel-Taufe geladen. Rund 700 Besucher stürmten das Hotelareal, wo zahlreiche Unterhaltungs-, Spiel- und Kulinarik-Stationen und Live-Musik für Kurzweil sorgten. Christian Harisch und sein Partner Stefan Rutter präsentierten mit dem "Lisi Family Hotel" ihr jüngstes Kind in ihrer wachsenden Hotel-Familie (u. a. Lanser Hof, mehrere Standorte),...

  • 24.04.19
Lokales
Offizielle Eröffnung der Kitzbüheler Kar- und Osterwoche mit dem großen Osterei.
5 Bilder

Kitzbühel Tourismus
Gelebte Oster-Tradition in der Region Kitzbühel

KITZBÜHEL/REITH/JOCHBERG/AURACH (niko). Verstärkt auch zum touristischen Thema wird die Osterzeit im Gebiet von Kitzbühel Tourismus. Die dekorative Umsetzung von "Ostern in Kitzbühel" ist ein Gemeinschaftsprojekt des TVB in allen Verbandsorten. Heuer stand das Programm unter dem Motto "Natur, Tradition und Geschichten". Viele Programmpunkte für Jung & Alt wurden allerorts geboten – vom Genussmarkt, der Enthüllung des Riesen-Ostereis und Eröffnung mit der Künstlergilde (mit...

  • 18.04.19
Lokales
Andreas Wanner, Direktor Martin König und Patrick Gebauer im Casino Seefeld

Casino Seefeld unterstützt die Bergrettung Seefeld/Reith

SEEFELD. Am 28. März übergab der Direktor des Casino Seefeld, Martin König, dem Ortsstellenleiter der Bergrettung Seefeld/Reith, Andreas Wanner und Stv. Patrick Gebauer, eine finanzielle Spende für den Ankauf von Sanitätsmaterial. Wanner und Gebauer bedankten sich im Namen der Ortsstelle Seefeld herzlich für die großzügige Spende. Damit wird jeder Kamerad, im Zuge der jährlich mindestens vier mal stattfindenden San-Schulungen, mit einem erweiterten Verbandspaket ausgestattet....

  • 29.03.19
Wirtschaft
Die Heumilchproduzenten aus Tirol waren bei der Heumilchmeisterschaft sehr erfolgreich.

Rundum gesund
Tirols beste Heuproduzenten ausgezeichnet

Gesundes für Tier und Mensch; Heumeisterschaften; beste Produzenten prämiert. TIROL/REITH/HOPFGARTEN (niko). Bei den Heumeisterschaften 2019 im Congress Centrum Alpbach wurde das beste Heu Österreichs ausgezeichnet. Eine Expertenjury bewertete knapp 600 Heuproben nach Kriterien wie Nährstoff-, Energie- und Mineralstoffgehalt sowie nach Farbe und Geruch. In der Kategorie „Bodenheu – ohne Belüftung“ konnte Magdalena Gasteiger aus Reith den Sieg für sich verbuchen; einen 3. Platz gab es...

  • 20.03.19
Lokales
Die Schüler der NMS Paldau gingen der Berg- und Naturwacht beim Amphibienschutzprojekt emsig zur Hand.

Naturschutz
Mit "Schülerhilfe" Amphibien leben lassen

Warme Temperaturen bestimmen die Tage – die Teiche sind aufgetaut. Laut Bernd Wieser, Leiter der südoststeirischen Berg- und Naturwacht, braucht es jetzt nur mehr Regen und schon werden in Kürze wieder massive Amphibienwanderungen zu beobachten sein. Die Berg- und Naturwacht hat nun in Reith schon alle nötigen Maßnahmen ergriffen, damit die Amphibien auch unversehrt wandern können. So errichtete man einen Hin- und Rückwanderungszaun. Geholfen haben dabei die NMS-Schüler aus Paldau. Vonseiten...

  • 08.03.19
Freizeit
Faschingsumzug in Reith b. K.

Fasching
Faschingsumzug in Reith am 3. März

REITH. Am Sonntag, den 3. 3., findet ab 13.30 Uhr der Kinder-Faschingsumzug in Reith statt (Treffpunkt Kulturhaus). Der Umzug wird von der Musikkapelle Reith musikalisch begleitet. Anschließend wird ins Kulturhaus zum Kindermaskenball mit Unterhaltung geladen. Jedes Kind bekommt einen Faschingskrapfen. Der Eintritt ist frei.

  • 20.02.19
Politik
Seefeld ist in der Region Spitzenreiter bei den Freizeitwohnsitzen: 631 sind hier gemeldet.

Gesetzesentwurf für eine Abgabe auf Freizeitwohnsitze wurde vorgelegt.
Neue Einnahme-Quelle für Gemeinden

REGION. 2.229 gemeldete Freizeitwohnsitze gibt es im Bezirk Innsbruck-Land. Ab Jänner nächsten Jahres, ist für solche Wohnsitze eine Abgabe an die Gemeinden zu entrichten. Gesetzesentwurf vorgelegtTirols Raumordnungs-LR Johannes Tratter hat kürzlich den Gesetzesentwurf für eine Abgabe auf Freizeitwohnsitze vorgelegt. Innerhalb eines gewissen Rahmens können die Gemeinden – abhängig von der Nutzfläche des Objekts – zukünftig per Verordnung einen jährlich zu zahlenden Beitrag festlegen. Die...

  • 20.02.19
Sport
Jubel beim Power-Duo Simon Eder/Lisa Hauser.

Biathlon-Weltcup
Hauser & Eder in USA wieder am Podest

REITH/SOLDIER HOLLOW (niko). Während sich Dominik Landertinger zu Hause auf die Biathlon-WM in Östersund vorbereitete, setzte Lisa Hauser (Reith, K.S.C.) ihre Podest-Serie in der Single-Mixed-Staffel fort. Beim Weltcup in Soldier Hollow (USA) holte sie gemeinsam mit Teamkollegen Simon Eder Platz zwei. Tags zuvor lieferte die 25-Jährige bereits in der Verfolgung ein starkes Rennen. Von Sprint-Rang 27 verbesserte sie sich um 14 Plätze und überquerte am Ende als 13. die Ziellinie (eine...

  • 18.02.19
Lokales
Essen zur Musterung.

Musterung
Traditionelle Einladung der Musterer zum Essen

Die Musterung für den Jahrgang 2001 fand am 22./23. Jänner statt. Bgm. Stefan Jöchl lud traditionellerweise die acht Musterer zum Abendessen bei Thomas Hagleitner im Restaurant s'Pfandl. Im Bild: Bgm. Jöchl, Musterer, Hagleitner (v. li.). Die Musterer: Stephan Pointner, Thomas Küchl, Simon Hauser, Patrick Erler, Lorenz Lindner, Florian Küchl, Markus Köck, Martin Hiebaum.

  • 29.01.19
Sport
Rassige Action beim Schneepolo auf der Münichauer Wiese – zum 17. Mal in Reith/Kitzbühel.
19 Bilder

Snow Polo
Schneebahn, roter Ball, schnelle Pferde... mit VIDEO!

REITH (niko). Der 17. Bendura Bank Snow Polo World Cup Kitzbühel startete offiziell wieder am Donnerstag mit der Teampräsentation in der Vorderstadt und der Welcome Party im Casino. Am Freitag startete das Turniergeschehen auf der bestens präparierten Münichauerwiese. Es tragen die sechs Teams Bendura Bank, Engel & Völkers, Bernd Gruber, Corum, Ciroc Vodka und Maserati im Kampf um den Sieg an. Das erste Match am ersten Tag gewann das Team Corum gegen Bendura Bank (Titelverteidiger, u....

  • 19.01.19
Sport
Rassiger Pferdesport wurde auf der Schneerennbahn in Reith (Münichauer Wiese) geboten.
23 Bilder

Pferdesport
Rennen zu Stefani und Dreikönig

ST. JOHANN/REITH (niko). Zwei traditionelle Pferderennen zu winterlichen Feiertagen wurden im Bezirk abgewickelt. Am 26. Dezember ging das 62. Stefanirennen auf der Lafferbahn in St. Johann in Szene – auf Sandrennbahn. Geboten wurde das Hauptrennen um die Stefaniedecke, Trab- und Haflingerrennen sowie ein Galoppreiten. Am 6. Jänner folgte das Dreikönigrennen auf der Münichauer Wiese in Reith – diesmal bei jeder Menge Neuschnee. Zu sehen waren Trabrennen, Minitraben und Norikerfahren mit dem...

  • 07.01.19
Lokales
Insgesamt 3.392 Mal musste der Notarzthubschrauber in Tirol 2018 ausrücken

Mehr Einsätze
Tiroler ÖAMTC Hubschrauber rückten 3392 Mal aus

TIROL. Die vier Tiroler Notarzthubschrauber Christophorus 1 (Innsbruck), Christophorus 4 (Reith), Christophorus 5 (Zams) und Christophorus 7 (Lienz) wurden im vergangenen Jahr insgesamt 3.392-mal alarmiert, um Menschen in Not schnelle medizinische Hilfe zu bringen. "Wenn ein Kind oder ein Erwachsener schwer erkrankt oder verletzt ist, kommt es auf jede Minute an", weiß Reinhard Kraxner, Geschäftsführer der ÖAMTC-Flugrettung. "Oberstes Ziel der Notarzthubschrauber-Crews ist immer, qualitativ...

  • 04.01.19
Sport
Vom 17. bis 19. Januar treffen sich sechs internationale  Polo-Teams zum Wettkampf in Reith.

Snow Polo
Polo auf Schnee wieder im Jänner in Reith

17. Bendura Bank Snow Polo World Cup Kitzbühel 2019 auf der Münichauer Wiese in Reith. REITH (niko). Das Winterspektakel vor der Kulisse des Wilden Kaisers begrüßt sechs internationale Teams. Spieler aus sieben Nationen kämpfen von Freitag, 18. Januar, bis zum großen Finale am Sonntag, 20. Januar, um eine der begehrtesten Schneepolo-Trophäen der Welt. Neben den Teamsponsoren Bernd Gruber, Engel & Völkers, Polo Club Kitzbühel, Maserati und Corum kehrt die Bendura Bank als Hauptsponsor...

  • 19.12.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.