02.10.2014, 11:17 Uhr

Bianca Zass mit neuer Partnerin Valerie Teufel

(Foto: Foto: m. berger)
Das Beachvolleyballteam Bianca Zass und Barbara Hansel geht getrennte Wege. Bianca Zass fand aber schnell eine neue Partnerin und bildet ab jetzt mit Valerie Teufl aus Linz ein neues Duo. Teufl/Zass spielten bereits einige Turniere zusammen. Nach dem 2. Platz beim Acup in Lienz, dem 9. Rang beim CEV Turnier in Vaduz und dem 4. Rang bei einem international besetzten Charityturnier merkte man, dass das Zusammenspiel sehr gut funktioniert.

Aus beruflichen Gründen wird das Team hauptsächlich gemeinsam mit seinem Trainer in Linz trainieren, aber auch in Westendorf und Going soll trainiert werden. Teufl hängt ihre Hallenvolleyballschuhe an den Nagel um sich voll auf die Vorbereitung für die neue Saison auf internationalem Boden (Worldtour, EM in Klagenfurt 2015) und auf weitere Sicht die olympischen Spiele 2016 und 2020 konzentrieren zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.