28.11.2016, 08:53 Uhr

Rang zwei für ÖSV-Duo Hauser/Eder in Östersund

Auftakt in die Biathlonsaison: Rang 2 für Hauser und Eder. (Foto: ÖSV/G. Sonnberger)
ÖSTERSUND/BEZRIK KITZBÜHEL (red.). Lisa Hauser und Simon Eder ist mit Rang zwei beim Single-Mixed-Bewerb in Östersund ein perfekter Auftakt in die neue Biathlonsaison gelungen. Das ÖSV-Duo (6 Nachlader) musste sich mit 16 Sekunden Rückstand nur dem französischen Favoriten-Paar Marie Dorin Habert und Martin Fourcade (4 Nachlader) geschlagen geben. Rang drei ging an das Duo Franziska Preuss und Erik Lesser (+ 25,2) aus Deutschland. Für Hauser/Eder war es nach Platz zwei im vergangenen Februar im kanadischen Canmore (ebenfalls hinter Dorin Habert/M. Fourcade) bereits der zweite Weltcup-Podestplatz in dieser noch jungen Disziplin.

Der Rennverlauf

Lisa Hauser startete mit je einem Nachlader (liegend und stehend) ins Rennen. Beim ersten Wechsel wies die Tirolerin als Zweite nur 4,1 Sekunden Rückstand auf Deutschland auf. Auch Simon Eder präsentierte sich am Schießstand treffsicher. Nach nur einem Nachlader (liegend) übergab Eder quasi zeitgleich (+0,6 sec.) mit Frankreich zurück an Hauser. Die 22-Jährige behielt dann auch in ihrer zweiten Runde die Nerven. Zwei gute und schnelle Serien (nur liegend benötigte Hauser eine Zusatzpatrone) brachten das ÖSV-Duo sogar erstmals knapp in Führung. Im Finale musste sich Eder dann nur dem französischen Weltcup-Titelverteidiger Martin Fourcade geschlagen geben.
„Es ist natürlich super gleich beim ersten Rennen auf dem Podest zu stehen. Heute war die zweite Runde im ersten Turn sicher am härtesten zu laufen, weil das Starttempo am Anfang extrem hoch war. Beim Schießen hatte ich kalte Finger, aber die Nachlader habe ich Gott sei Dank problemlos reingebracht", so Hauser.

Weiteres Programm in Östersund:
Mi. 30. 11., Einzel Damen, 18 Uhr
Do. 1. 12., Einzel Herren, 18 Uhr
Sa. 3. 12., Sprint Damen, 11.45 Uhr
Sa. 3. 12., Sprint Herren, 14.45 Uhr
So. 4. 12., Verfolgung Damen, 11.15 Uhr
So., 4. 12., Verfolgung Herren, 13.20 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.