20.11.2017, 19:36 Uhr

Plangger Feinkost eröffnet in Kitzbühel

Kitzbühel: Kitz Galleria | Bereits das 12. Geschäft hat kürzlich Plangger Feinkost aus Pfunds in der Kitz-Galleria am ehemaligen Standort von "Heimatgold" eröffnet. 
Es ist das erste Geschäft im Tiroler Unterland, bisher gibt es von Samnaun über Lech am Arlberg bis Seefeld lediglich Geschäfte im Oberland.

"Wir üben schon die Unterländer Lockerheit" sagt Firmenchef Rudi Plangger. Auf Nachfrage, warum ein Metzger auch direkte Mitbewerber im Sortiment hat: "Den Sepp Huber kenn' ich schon lange, es ist uns ein Bedürfnis, auch seine Spezialitäten neben unseren eigenen Delikatessen hier anzubieten." 
Die outlets sind alle im gleichen Design mit Altholz und viel warmen Farben gestaltet. 
Geöffnet ist bis 20 Uhr. 
www.plangger.net  05356 21021  -lh- 

Bild: Sebastian, Rudi Plangger, Renate, Marcel, Patrizio (v.l.)
0
1 Kommentarausblenden
2.680
Sabine Knienieder aus Innsbruck | 29.11.2017 | 07:49   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.