28.09.2017, 13:36 Uhr

Einbrecher in Pörtschach gefasst

Beim Aufzwängen des Fensters sprang die Alarmanlage an, wodurch kurze Zeit später die Polizei eintraf. (Foto: pixabay)

Vier junge Männer aus Klagenfurt waren an einem Einbruch in Pörtschach beteiligt.

PÖRTSCHACH. Ein 25-jähriger und ein 19-jähriger Mann aus Klagenfurt brachen am 17. September in ein Kaufhaus in Pörtschach ein. Dabei postierten sie zwei weitere Männer im Alter von 19 und 18 Jahren vor dem Kaufhaus um Ausschau nach der Polizei zu halten. Die beiden Klagenfurter zwängten dort ein Fenster mit einem Gießfuß auf. Darauf hin kletterte der 19-Jährige in das Büro, aus welchem er lediglich eine Schachtel Rabattmarken stahl. Da beim Aufzwängen des Fensters der Alarm ansprang, traf kurze Zeit später die Polizei ein. Der 25-jährige Mann, der nicht ins Büro einstieg wurde wenige Minuten später am benachbarten Grundstück festgenommen werden. Er wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt auf freiem Fuß angezeigt.
Der 19-jährige Einbrecher konnte vorerst in unbekannte Richtung flüchten. Er wurde jedoch wenige Stunden später festgenommen werden. Er wurde in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.
In Tatortnähe konnte sowohl das Einbruchswerkzeug als auch das Diebesgut vorgefunden und sichergestellt werden.
Durch den Einbruch entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Aufgrund der Auffindung des Diebsguts entstand diesbezüglich kein Schaden. Die beiden Aufpasser werden ebenfalls der Staatsanwaltschaft Klagenfurt zur Anzeige gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.