23.11.2016, 07:00 Uhr

MIT VIDEO: Lifehack - Haselnusscreme-Kekse backen

leckere Haselnusscreme-Kekse in nur 30 Minuten zubereiten (Foto: pexels)

Der erste Advent steht vor der Tür und mit ihm kommt die Zeit der weihnachtlichen Düfte und harmonischen Stimmung.

Da dürfen natürlich auch Kekse nicht fehlen. Wir haben uns in der Redaktion der WOCHE umgehört und ein schnelles Keks-Rezept für die spontane Backlaune gefunden. Mit diesem einfachen Rezept zaubern Sie in nicht mal 30 Minuten leckere Haselnusscreme-Kekse.



Zutaten

- 100 g weiche Butter
- 50 g Zucker
- 200 g Haselnusscreme
- 300 g Weizenmehl
- 1 Pkg. Vanillezucker
- 1/2 Pkg. Backpulver
- 1 Prise Salz
- 1 Ei
 

Zubereitung

Die Butter mit dem Zucker und der Haselnuss-Creme rühren bis die Masse etwas schaumig wird. Jetzt das Ei hinzufügen und weiter rühren. Nun das Mehl mit dem Vanillezucker, Backpulver und dem Salz vermengen. Die Mehl-Mischung kann jetzt vorsichtig mit der Butter-Mischung vermengt werden.
Den Teig noch etwas kneten und dann länglich ausrollen. Wenn man etwas mehr Zeit hat, kann man den Teig für zirka 2 Stunden in den Kühlschrank legen. Jetzt kleine, zirka 2 Zentimeter dicke, Scheiben abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Kekse nun ca. 14 - 18 Minuten bei 160 - 180 °C backen (die Backzeit variiert je nach Dicke der Kekse bzw. gewünschter Konsistenz). Kurz abkühlen lassen und mit etwas Puderzucker, Zucker- oder Schokoglasur verzieren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.