Bezahlte Anzeige

Ein Fest des Sports: Lehrlinge eroberten „Edelmetall“

Zahlreiche Lehrlinge sind zu den ''3. Olympischen Lehrlingsspielen'' ins Camp Royal am Millstätter See angereist.
5Bilder
  • Zahlreiche Lehrlinge sind zu den ''3. Olympischen Lehrlingsspielen'' ins Camp Royal am Millstätter See angereist.
  • hochgeladen von bfi IT-L@B Krumpendorf

Seeboden am Millstätter See: Teilnehmerrekord und viele Besucher beim „olympischen“ Wettstreit der Lehrlinge in fünf Sport-Bewerben. 140 Lehrlinge kämpften bereits zum dritten Mal um Gold, Silber und Bronze.

Ein Fest des Sports:
Lehrlinge eroberten „Edelmetall“

Die 3. „Olympischen Lehrlingsspiele“ der bfi IT-L@Bs von Land Kärnten und AMS gingen am 7. Juli 2011 im Camp Royal in Seeboden am Millstätter See erfolgreich über die Bühne. Gekämpft wurde symbolisch um Gold, Silber und Bronze in fünf „olympischen“ Disziplinen: Fußball, Beachvolleyball, Tretbootfahren, Geschicklichkeit und Bouldern (Klettern ohne Hilfsmittel an Felsblöcken). Ehrgeizig, motiviert und fair wurde um Pokale und Urkunden gerungen. Und: Nach den Wettkämpfen konnte auch in anderen Sportarten „geschnuppert“ werden. Die Lehrlinge nutzten diese Gelegenheit zum Surfen, Klettern, Inline Skaten, Segeln, Kajakfahren, Tennis und Tischtennis mit Begeisterung. Den Abschluss bildete eine große Siegesfeier mit einer Tombola, die mit wertvollen Preisen von Sponsoren dotiert war.

Ein Highlight des Tages: Sportschnuppern von Klettern bis Segeln.

Als besonders sportlich erfolgreich zeigten sich heuer die Lehrlinge des bfi IT-L@B Wolfsberg. Sie holten im Team und einzeln gleich drei Mal Gold, zwei Mal Silber und zwei Mal Bronze. Krumpendorf und Villach waren beim Bouldern einfach unschlagbar und holten jeweils bei Mädchen und Burschen Gold, Silber und Bronze. So waren die Goldenen gerecht verteilt und jede der Ausbildungsstätten nahm wieder Trophäen für die „Olympia-Vitrine“ mit. „Wir alle sind Gewinner, egal auf welchem Platz wir in der Ergebnisliste aufscheinen. Das war ein super Tag!“, so der allgemeine Tenor der Lehrlinge der bfi IT-L@Bs Villach, Krumpendorf und Wolfsberg, der ÖGB-Lehrwerkstätte Krumpendorf und der bfi-Lehrwerkstätte St. Stefan im Lavanttal. Ganz im Sinne des olympischen Gedankens „Dabei sein ist Alles“.

Die „Medaillen“ waren gut verteilt: Gold ging nach Wolfsberg, Villach und Krumpendorf.

Die dritten „Olympischen Lehrlingsspiele“ waren nicht nur ein Fest des Sports, sondern auch gleichzeitig die 10-Jahres-Feier der 2000 gegründeten bfi IT-L@Bs Kärnten. Für die Organisation sorgten die drei IT-L@Bs selbst, heuer unter der Leitung vom IT-L@B Villach. Wichtiger Motor hinter all diesen Aktivitäten war auch heuer wieder Trainerin Dr. Erika Karla Schneider.
180 Teilnehmer/-innen und Gäste genossen einen Tag mit Sport, Spiel und viel Spaß. „Die Lehrlinge haben wieder eine gelungene Veranstaltung organisiert und einmal mehr unserem ehrgeizigen bfi-Projekt „Xund & Gscheit“ nachhaltigen Sinn gegeben. Gratulation an alle!“, zeigte sich auch Mag.a Astrid Wurzer, Leiterin der bfi IT-L@Bs Kärnten, begeistert. „Lehre und Sport haben Zukunft. Es wird sicher wieder „Olympische Lehrlingsspiele“ geben!“

Wo: Camp Royal X, Seeboden auf Karte anzeigen
Autor:

bfi IT-L@B Krumpendorf aus Klagenfurt Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.