Lehrstelle

Beiträge zum Thema Lehrstelle

Bildungs- und Berufsberaterin Birgit Fellner vom BIZ Wolfsberg.
4

Wolfsberg
Berufsberatung telefonisch und digital

Die Pandemie schränkte die Aktivitäten des Berufsinformationszentrums (BIZ) Wolfsberg stark ein. Jugendliche können und sollten sich aber trotzdem informieren. WOLFSBERG. Die Hauptaufgabe des BIZ ist es, Jugendliche bei der Berufswahl und Berufsorientierung zu unterstützen und ihnen einen Überblick über die verschiedenen möglichen Ausbildungswege zu geben. "Wir informieren über Berufe, Berufsbilder und -bereiche sowie über den regionalen Arbeitsmakt", sagt Bildungs- und Berufsberaterin Birgit...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
"Rasche Informationen über aktuelle Lehrstellen findest du im AMS eJob-Room oder du lässt die AMS JobApp deine Lehrstelle für dich suchen", sagen die Beraterinnen.
3

Richtig bewerben
So geht es für Jugendliche zum Traumjob

Es ist Zeit, sich für eine Lehrstelle zu bewerben. Das Team des Berufsinfozentrums hilft gerne dabei. REGION ENNS. Wo und wie findet man eine Lehrstelle? "Viele Firmen bieten auf ihrer Homepage unter Rubriken wie Karriere, Stellenausschreibungen oder Lehrstellen Informationen über offene Lehrstellen an. Auch in Zeitungen – gedruckt oder online – finden sich Inserate zu offenen Stellen. Rasche Informationen über aktuelle Lehrstellen findest du im AMS eJob-Room oder du lässt die AMS JobApp deine...

  • Enns
  • Ulrike Plank
AMS-Leiter Manfred Dag: "Fachkräftde dringend benötigt".
Aktion 2

Schwerpunkt Lehre – Situation Lehre Bezirk Kitzbühel
"Trotz Krise gute Chancen auf Lehrstelle" – mit Umfrage!

AMS und Wirtschaftskammer betonen Stellenwert der Lehre und die guten Chancen am Arbeitsmarkt. BEZIRK KITZBÜHEL. "Die erfreuliche Nachricht gleich zu Beginn: Fachkräfte werden auch in Zukunft dringend benötigt. Trotz der schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen suchen unsere Betriebe weiterhin Lehrlinge und investieren in deren Ausbildung“, erklärt Manfred Dag, Leiter des AMS Kitzbühel. Die Vorteile einer Lehrausbildung liegen laut Dag auf der Hand: Die Ausbildung erfolgt praxisnah in den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
 Wer sich für Lebensmittel interessiert, Freude am Kontakt mit Menschen hat und Wert auf einen sicheren Arbeitsplatz legt, für den ist eine Lehrlingsausbildung bei SPAR genau das Richtige.
3

Lehre
Bis zu 100 neue Lehrlinge bei SPAR Tirol gesucht

TIROL. Bis zu 100 neue Lehrlinge sucht SPAR Tirol und bietet einen sicheren Job mit abwechslungsreichen Tätigkeiten. Dazu gibt es Aufstiegschancen und eine SPAR-Familie, die zusammenhält.  Österreichs größter privater Arbeitgeber und LehrlingsausbilderAuch in diesem Jahr bietet Österreichs größter privater Arbeitgeber und Lehrlingsausbilder aussichtsreiche Lehrstellen an.  In Tirol warten 100 Lehrstellen darauf, besetzt zu werden. SPAR-Lehrlingen winken bei guten Leistungen Prämien von über...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Thomas Burgstaller, Leiter des Arbeitsmarktservice Bischofshofen, freut sich, dass zumindest der Lehrstellenmarkt in der Krise floriert.
3

AMS-Chef Burgstaller
"Pongauer Lehrstellenmarkt ist von Krise nicht betroffen"

Wer auf der Suche nach einer Lehrstelle ist, muss sich derzeit weniger Sorgen um Arbeitsplätze machen: Laut AMS-Statistik befindet sich der regionale Lehrstellenmarkt weiterhin im Wachstum.  PONGAU. Entgegen aller Befürchtungen wächst der Lehrstellenmarkt in der Krise weiter. Aktuell sind 123 Lehrstellen (+39) zur Besetzung im Arbeitsmarktservice Bischofshofen gemeldet. Die Zahl der Lehrstellensuchenden ist im Dezember um zehn auf 24 angewachsen. AMS-Leiter Thomas Burgstaller erklärt diesen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Eine Ausbildung in luftigen Höhen.

Fachkräfte von morgen
EVN sucht Lehrlinge für 2021

Mit einer Lehre in der EVN Gruppe werden jedes Jahr Jugendliche zur Elektrotechnikerin beziehungsweise zum Elektrotechniker ausgebildet. Derzeit stehen mehr als 90 Jugendliche an 26 Standorten in Niederösterreich in Ausbildung – auch in Stockerau. NIEDERÖSTERREICH | BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU (pa). Alleine im letzten Jahr haben 19 Lehrlinge ihre Berufslaufbahn bei der EVN-Tochter Netz NÖ begonnen. „Eine attraktive Karriere mit Lehre ist jederzeit möglich“, so Sprecher Stefan Zach. Viele...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Anzeige
Mit Fiegl & Spielberg in 2,5 Jahren zum Elektrotechniker
2

Fiegl & Spielberger
elevel 2.0 – die Lehre neu gedacht!

Mit elevel 2.0 in 2,5 Jahren zum Elektrotechniker. Das neue Ausbildungsprogramm von Fiegl & Spielberger macht's möglich! Das Traditionsunternehmen Fiegl & Spielberger bietet mit der Leidenschaft für Strom und in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer einen spannenden und neuen Weg in der Ausbildung zum Elektrotechniker an. Bei dieser Form der Berufsausbildung wird die Lehrzeit um ein Jahr verkürzt und dauert somit nur noch 3 anstatt der 4 Ausbildungsjahre. Im Idealfall kann eine vorzeitige...

  • Salzburg
  • Verkauf Bezirksblätter Tirol
Jasmin Jandl, Sabrina Gruber und der Inhaber des Friseursalons Markus Assel

Eberndorf
Auf Lehrstellensuche in Corona-Zeiten

Jasmin Jandl hat trotz derzeit wirtschaftlich sehr schwierigen Zeiten eine Lehrstelle im Bezirk gefunden. EBERNDORF (is). Mit 15 Jahren müssen einige wichtige Entscheidungen getroffen werden. Eine davon ist die Frage: eine höhere Schule besuchen oder eine Lehre beginnen? Jasmin Jandl ist mit dem Lockdown im März zum Handkuss gekommen und musste auf alle berufsvorbereitenden Veranstaltungen verzichten. Keine Informationen, keine Praktikumstage und keine Unterstützung. Zurück bleibt eine Plan-...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die Zahl der Lehrlinge ist heuer in der Coronakrise gesunken.
2

Nicht nur wegen Corona-Krise
Immer weniger Jugendliche beginnen eine Lehre

Seit Beginn dieses Jahres ist die Zahl der Lehrlinge bis Ende Oktober gegenüber dem Stichtag im Vorjahr österreichweit um 8,9 Prozent gesunken. Lediglich 31.438 Jugendliche entschieden sich für eine Lehre. Besonders hoch war der Rückgang in Wien mit 14,5 Prozent sowie im Tourismus mit 26,2 Prozent. ÖSTERREICH. Laut Wirtschaftskammer ist die Corona-Krise für die Hälfte des Minus verantwortlich. Dank der Sonderregel, dass Schüler mit einem Fünfer aufsteigen durften, gab es weniger...

  • Adrian Langer
Anzeige
Vanessa Paris hat die Leidenschaft zur Patisserie entdeckt. Alex Doktor blieb nach der Lehre im Team vom "zum Dokl".
3

Wir stellen vor
Zum Dokl: Regionaler Arbeitgeber mit Vielfalt

Zum Dokl in Hofstätten: Einen Job suchen und eine Familie finden. Wir, das Rasthaus "zum Dokl", gehören zum Familienunternehmen Stiglechner Tankstellen und zählen mit fast 100-jährigem Bestehen zu den führenden mittelständischen Mineralölunternehmen Österreichs. So vielfältig wie unser Unternehmen – Seminarbetrieb, Autowäsche, Tankstelle, Restaurant und Hotel – sind auch unsere Jobprofile. Unsere Vision ist es, erste Wahl zu sein – als Arbeitgeber und Energielieferant in unserer Branche. "We...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Manuel, an der Bohrmaschine, weiß, dass er im Metallbereich arbeiten möchte.
3

Polytechnische Schule Neulengbach
Jetzt habe ich das richtige gefunden

Den richtigen Beruf zu finden, ist nicht einfach. Die Polytechnische Schule in Neulengbach hilft dabei. NEULENGBACH. NEULENGBACH. "Ich möchte Zimmermann werden und habe auch schon eine Lehrstelle in Aussicht", freut sich Lukas, der die Polytechnische Schule in Neulengbach besucht. Doch nicht alle Schüler wissen, wo die berufliche Reise hingehen soll. "Ungefähr die Hälfte hat einen Berufswunsch mit dem sie kommen", berichtet Karin Winkler-Krenn, die Jugendliche dabei unterstützt, die richtige...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
"Lehre bringt’s", wissen Christiane Teschl-Hofmeister und Peter König.
1

Schwerpunkt Lehre
"Eltern, hört bitte auf die Wünsche eurer Kinder"

Der Fachkräftemangel hat nicht nur den Bezirk Korneuburg fest im Griff. BEZIRK KORNEUBURG. Viele Betriebe suchen nach qualifiziertem Personal, angefangen bei lernwilligen und wissbegierigen Lehrlingen. NÖAAB-Obfrau und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister richtete, bei einem Besuch im Bezirk Korneuburg, einen ihr dringenden Appell an alle Eltern: "Bitte hören Sie auf die Berufswünsche Ihrer Kinder!" Auch Bezirksobmann und Pädagoge Peter König aus Langenzersdorf weiß: "Viele Kinder leiden so...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Handwerkliches Geschick ist Grundvoraussetzung.

Schwerpunkt Lehre
Sie verbessern Lebensqualität

Die Orthopädieschuhmacher-Lehrlinge bei Obermeissner in Stockerau. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. „Unsere Branche ist in Österreich sehr klein und der Großteil der Orthopädischhuhmacher sind Kleinstbetriebe. Die Gerhard Obermeissner Orthopädie Schuh und Technik GmbH ist mit rund 40 Mitarbeitern und mehreren Standorten das größte und führende Unternehmen in Österreich. Zudem gibt es auch kaum Orthopädieschuhmacher in Österreich, die selbst ausbilden, Obermeissner ist da die Ausnahme", erklärt...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Erfolgsgeschichte eines ehemaligen Friseur-Lehrlings: Adnan Morina konnte seinen Traum vom eigenen Betrieb erfüllen.
2

Traumjob
Vom Lehrling zum "Big Boss": Waidhofner Friseur auf der Karriereleiter (+ Umfrage!)

Dass jeder klein beginnt, wissen Lehrlinge am besten. Adnan Morina zeigt, dass auch jeder wachsen kann. WAIDHOFEN. "Es war immer schon mein Traum, einen eigenen Betrieb zu führen. Dieser hat sich ein paar Jahre nach meiner Lehrausbildung zum Friseur endlich erfüllt", erzählt Adnan Morina, Inhaber von dem Friseursalon "Morina Friseure" in Waidhofen. "Nach der Abschlussprüfung habe ich in mehreren Betrieben gearbeitet, bis ich 2009 dann diesen Salon hier übernehmen konnte." Seitdem ist er noch...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Sara Handl
Johannes hat seine Lehre im Lagerhaus Korneuburg und Umgebung absolviert. Jetzt ist er auf Meister-Kurs.
1

Schwerpunkt Lehre
"Ich war den anderen weit voraus!"

Seit mehr als 100 Jahren ist das Lagerhaus Korneuburg und Umgebung wichtiger Nahversorger und regionaler Wirtschaftspartner im ländlichen Raum. Gleichzeitig ist das Lagerhaus aber auch attraktiver Arbeitgeber mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Das ist es kein Wunder, sondern das Ergebnis einer gezielt gepflegten Mitarbeiterkultur. BEZIRK KORNEUBURG.  Das Lagerhaus hat einen hohen Bekanntheitsgrad, einen guten Ruf als zuverlässiger Arbeitgeber und bietet österreichweit viele...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Die Lehrwerkstätten im ehemaligen Landesjugendheim Korneuburg sind der perfekte Ort, um praktische Erfahrung zu sammeln.
2

Schwerpunkt Lehre
"Lehrlingsschmiede" in Korneuburg

Kurzfristige Entscheidungen machten den heurigen Schulstart auch für die Polytechnische Schule Korneuburg zu einer großen Herausforderung. Dazu kam noch der neue Lehrplan, der mit 1. September in Kraft getreten ist. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Die Schülerinnen und Schüler selbst sind schon mittendrin, in der siebenwöchigen Orientierungsphase. "In dieser Zeit haben sie die Möglichkeit, alle Fachbereiche aus dem Cluster Technik und Dienstleistungen – praktisch und theoretisch – kennenzulernen",...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Ausbildung mit Zukunft: HOFER heißt die 42 neuen Lehrlinge aus der Zweigniederlassung Stockerau mit einem Welcome Day herzlich willkommen.
3

Schwerpunkt Lehre
HOFER begrüßt 42 neue Lehrlinge in Stockerau

Mit einem Welcome Day hieß die HOFER Zweigniederlassung in Stockerau Anfang September ihre jungen Fach- und Führungskräfte von morgen herzlich im Team willkommen. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Gerade noch Schülerin oder Schüler und plötzlich Lehrling: HOFER möchte den 42 Jugendlichen, die 2020 ihre Lehre starten, einen optimalen Einstieg in die Ausbildung ermöglichen. Zum Lehrstart Anfang September veranstaltete die Zweigniederlassung Stockerau deshalb auch dieses Jahr einen spannenden Welcome...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam schaffen wir‘s!“

Arbeitszeit bis Urlaub
Mit der AK Tirol gut informiert in die Lehre

TIROL. Viele Jugendliche beginnen im Herbst einen neuen Lebensabschnitt: Die Lehrzeit. Die Experten der AK Jugendabteilung geben Tipps, damit der Start in die Lehre ein voller Erfolg wird. Gespannt, neugierig und auch ein bisschen nervös: So fühlt sich Simon derzeit. Denn nach den Sommerferien startet er seine Lehre – und damit in einen neuen aufregenden Lebensabschnitt. „Ich freu mich schon auf die Kollegen. Beim Schnuppern haben sie mir die Firma gezeigt und vieles erklärt“, erzählt er. „Aber...

  • Tirol
  • AK Tirol
Stolz auf ihre ausgezeichneten Lehrlinge: Rogner Bad Blumau-Direktorin Melanie Franke (7.v.r.) und Personalchef Thomas Scheuchl (l.)

Karriere mit Lehre
Lehrlinge des Rogner Bad Blumau sind ausgezeichnet

Rogner Bad Blumau setzt auf bestens ausgebildete Fachkräfte. BAD BLUMAU. Vom Koch über Gastronomiefachmann bis zum gewerblichen Masseur: 40 Lehrlinge in 11 verschiedenen Lehrberufen bildet das Rogner Bad Blumau aktuell aus. Der stattlich ausgezeichnete Lehrbetrieb ist damit einer der bedeutendsten Ausbildungsbetriebe der Steiermark. Von 15 Lehrlingen, die die Landesberufsschule absolvierten, haben 13 Lehrlinge mit einem ausgezeichneten und ein Lehrling mit einem guten Erfolg abgeschlossen. Von...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Lehrbetrieb Rotenturm: AK-Präsident Gerhard Michalitsch und Jugend am Werk-Standortleiter Herbert Preinsperger.

Betriebe suchen noch Lehrlinge
AK rät Jugendliche sich für eine Lehrstelle zu bewerben

Die Arbeiterkammer rät Jugendliche sich jetzt auf die Suche nach einer Lehrstelle zu machen. So appelliert AK-Lehrlingsbeauftragte Nina Wimmer: „Betriebe sind noch auf der Suche nach Lehrlingen. Bewerbungen lohnen sich!“ ROTENTURM. Die Corona-Krise hat die Lage auf dem Arbeitsmarkt für Lehrlinge zunehmend verschärft. Während ein Teil der burgenländischen Betriebe dringend Lehrlinge sucht, können potentielle Lehrstellensuchende vor dem Problem keine Ausbildung anfangen zu können. Trotzdem lohnt...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Lehrlinge, die einen Lehrstellenwechsel im Kopf haben, sollten einiges beachten, bevor sie die Firma wechseln.

AK Tirol informiert
Vorsicht beim Lehrstellenwechsel

TIROL. Die AK Tirol macht in einem Infoschreiben Tiroler Lehrlinge darauf aufmerksam, dass sie bei einem geplanten Lehrstellenwechsel einiges beachten müssen. Zum Beispiel das Lehrzeitende bei seiner alten Firma dem Land melden. Was muss ich beim Lehrstellenwechsel beachten?Wenn sich ein Lehrling zu einem Lehrstellenwechsel entscheidet, sollte er auf ein paar wichtige Dinge acht geben, so die Arbeiterkammer Tirol.  Der Lehrling muss nämlich das Lehrzeitende bei seiner alten Firma dem Land...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Pausenhalle des Korneuburger Poly, wo sich sonst die Schülerinnen und Schüler tummeln, ist derzeit verwaist.

Corona und das Poly Korneuburg
Handwerk kann man nicht digital erlernen

Wie alle anderen Bildungseinrichtungen, hat auch die Polytechnische Schule Korneuburg der besonderen Situation Rechnung tragen müssen. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Und dennoch, ist das Poly nicht vergleichbar mit anderen Schulformen, geht es hier doch vorrangig um die Vorbereitung auf den Beruf und die Suche nach einer passenden Lehrstelle. Zum Glück wurde jedoch im laufenden, so jäh unterbrochenen Schuljahr schon sehr vieles erledigt oder vorbereitet, wie Direktorin Sabine Kronberger-Reisinger...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Jugendservice – Wir sind für dich da

Auch in diesen turbulenten Zeiten ist das Jugendservice, die Jugendinfo des Landes OÖ., für ihre Zielgruppe erreichbar. So bekommen Jugendliche zwischen 12 und 26 Jahren und interessierte Erwachsene, Eltern und Lehrer hilfreiche Informationen und Unterstützung. Auf der Webseite www.jugendservice.at/stayhome finden sich einerseits Tipps für einen gelungenen Tagesplan, Vorschläge für die Freizeitgestaltung und Möglichkeiten für jene, die anderen helfen und etwas Sinnvolles tun möchten....

  • Steyr & Steyr Land
  • Martina Singer
Tausende Lehrstellen zu besetzen.

Lehre in Tirol
2498 Lehrstellen waren zur Besetzung gemeldet

TIROL (niko). Laut AMS Tirol waren Ende Februar landesweit 2.498 Lehrstellen zur Besetzung gemeldet (Anstieg um 241 oder 10,7 Prozent). Davon standen 851 (+25,7 Prozent) für sofortige, 1.647 Lehrstellen (+4,2 Prozent) für zukünftige Vermittlung bereit. Lehrstellensuchend ließen sich insgesame 497 Personen registrieren (–1,6 % gegenüber dem Vorjahrsmonat).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.