SPÖ-Chef LHStv. Peter Kaiser mit Überraschungsbesuch beim Seniorennachmittag der Ferlacher Pensionisten

SPÖ-Chef LHStv. Peter Kaiser überraschte Ferlachs Pensionisten mit Obmann Josef Gamsler und erhielt großen Zuspruch für den Weg der SPÖ-Kärnten und ihre ehrliche, anständige Politik.
3Bilder
  • SPÖ-Chef LHStv. Peter Kaiser überraschte Ferlachs Pensionisten mit Obmann Josef Gamsler und erhielt großen Zuspruch für den Weg der SPÖ-Kärnten und ihre ehrliche, anständige Politik.
  • hochgeladen von Andreas Schäfermeier

Ferlachs Pensionisten stärkten sich kaiserlich köstlich

SPÖ-Chef LHStv. Peter Kaiser mit Überraschungsbesuch beim Seniorennachmittag der Ferlacher Pensionisten: „Fairer Umgang mit und Respekt gegenüber älterer Generation ebenso gefordert, wie moralisches Verantwortungsbewusstsein und Anstand in der Politik!“

Mit Ritschert, Musik, Tanz und bester Laune fand gestern, Dienstag, ein gemütlicher Nachmittag der Ferlacher Pensionistinnen und Pensionisten im örtlichen Rathaus statt. Als gerne gesehenen Überraschungsgast konnte Pensionistenobmann Josef Gamsler Kärntens SPÖ-Chef Gesundheitsreferent LHStv. Peter Kaiser begrüßen und herzlich willkommen heißen. Kaiser nutzte seinen Besuch für viele anregende Gespräche mit den rund 100 anwesenden Pensionistinnen und Pensionisten. In seinen Grußworten forderte er erneut einen fairen Umgang mit und mehr Respekt gegenüber älterer Generation.

„Vor allem die Politik aber auch die Wirtschaft sind gefordert durch ihre Entscheidungen und eine entsprechende Wortwahl Pensionistinnen und Pensionisten und ihre Leistungen, mit denen sie dieses land groß gemacht haben, entsprechend zu würdigen. Das ist eine Voraussetzung für ein verständnisvolles und harmonisches Zusammenleben der Generationen“, so Kaiser.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen