03.10.2014, 12:46 Uhr

28. Österreichischer Diabetikertag

Jedes Jahr erleuchtet der Lindwurm am 14. November, anlässlich des Internationalen Weltdiabetestages, in der Farbe "blau" um ein sichtbares Zeichen zu setzen. (Foto: KK)
Klagenfurt am Wörthersee: Klagenfurt |

Am Sonntag, den 5. Oktober kann man sich am Gelände der Kärntner Messen umfangreich zum Thema "Diabetes" informieren. Geboten werden Vorträge bekannter Diabetes-Experten, umfassende Beratungen, Bücher und Rezepte für Diabetiker, Informationen zu Medikamenten-Wechselwirkungen sowie Blutwerte-Messungen. Der Eintritt ist frei!

In Klagenfurt sind rund 3000 Personen von der Volkskrankheit Diabetes betroffen, wobei die Dunkelziffer bei 30 Prozent liegt. Klagenfurts Gesundheitsreferentin, Vzbgm. Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, nimmt die Veranstaltung zum Anlass, die Bevölkerung über die im Volksmund sogenannte "Zuckerkrankheit" zu informieren: "Je früher Diabetes erkannt wird, desto mehr Schädigungen können verhindert werden, die Augen, Nieren, Nerven und Gefäße betreffen können."

Zwei unterschiedliche Arten von Diabetes sind bekannt. Der Typ 1 ist angeboren und kann medikamentös gut in den Griff bekommen werden. Vor allem aber die "Altersdiabetes", der Typ 2, kann ausschließlich durch Lebensstil-Änderungen bekämpft werden. Aufgrund von Komplikationen der Altersdiabetes
- erblindet alle 90 Minuten ein Diabetespatient,
- alle 60 Minuten gibt es einen neuen dialysepflichtigen Patienten,
- alle 19 Minuten gibt es eine Amputation,
- alle 19 Minuten erleidet ein Altersdiabetes-Patient einen Herzinfarkt und
- alle 12 Minuten gibt es unter den Diabeteskranken einen Schlaganfall.*

Vorsorgeuntersuchungen retten Leben

Dr. Mathiaschitz betont dabei: "Vorsorgeuntersuchungen sind besonders wichtig, um ein frühzeitiges Erkennen von Diabetes zu ermöglichen. Ein wichtiger Bestandteil im Kampf gegen Altersdiabetes ist die Bekämpfung von Übergewicht durch Bewegung, ausgewogene Ernährung und ein bewusster Lebensstil." Am Sonntag können sich Betroffene und Interessierte kostenlos informieren und beraten lassen.

Wann? - Sonntag, 5. Oktober 2014, 8.30 bis 16.00 Uhr
Wo? - Kärntner Messen Klagenfurt, Messeplatz 1, 9020 Klagenfurt


Linktipp Folder 28. Österreichischer Diabetikertag:
Folder 28. Österreichischer Diabetikertag
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.