Stadt Krems
Der Freitag wird in der Kremser Fußgängerzone zum „Happy Shopping Day“

Happy ShoppingDays in der Fußgängerzone Krems.
  • Happy ShoppingDays in der Fußgängerzone Krems.
  • Foto: Gregor Semrad
  • hochgeladen von Doris Necker

Ab 12. Juni wird die Kremser Fußgängerzone jeden Freitag Nachmittag im Sommer zum Shopping Hot-Spot mit tollen Aktionen und den Artisten des Circus Pikard.

KREMS. Neben einmaligen Circus-Einlagen erwarten die KundInnen Aktionen und Highlights der über 150 Geschäfte und der Gastronomie. Dazu haben viele Betriebe extra bis 19 Uhr geöffnet. Die riesige Auswahl an bekannten Top Marken und an kulinarischen Highlights macht jetzt Shopping in der Kremser Altstadt zum echten Erlebnis. Nicht umsonst ist die Kremser Fußgängerzone eine der beliebtesten Shopping-Meilen des Landes und einer der lässigsten Hot-Spots im österreichischen „Shopping Sommer 2020“.

Gerade jetzt wollen die Unternehmer gemeinsam mit dem Kremser Stadtmarketing ein klares Zeichen zum Einkauf in der Region setzen. Für Horst Berger, Chef des Kremser Stadtmarketings ist klar: „Shopping in der Kremser Altstadt macht eigentlich immer happy. Zuerst gemütliches Freitag Nachmittagsshopping und dann einen lässigen Sommerabend in der Kremser Altstadt bei einem guten Glas Wein oder Bier genießen - was gibt’s Schöneres?“ Bis 30 Juni 2020 ist dazu das Parken in ganz Krems mit Parkuhr gratis.

Die Happy Shopping Days finden jeden Freitag ab 12. Juni bis Ende August jeweils von 14 bis 19 Uhr statt. Mehr Infos auf www.stadtmarketing-krems.at

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Faschingsgilde
LALO hat wieder gespendet – die Best of Show im August wird auf 2021 verschoben

Die Zöbingerin Andrea Spielauer ist kurz vor ihrem 40. Geburtstag überraschend verstorben. ZÖBING. Ehemann Alexander organisiert nun mit tatkräftiger Hilfe seiner beiden Töchter (14 und 17 Jahre) den Familienalltag. Die Langenloiser Faschingsgilde LALO hat sich ja seit 30 Jahren zum Ziel gesetzt, nicht nur zu unterhalten, sondern auch in Not geratene LangenloiserInnen zu unterstützen. Deshalb haben Kassier Thomas Nastl und Präsident Wolfgang Almstädter vor kurzem einen Scheck über 2.000...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen