18 Ausflugstipps auf einem Blick mit der Schatzkarte Alpbachtal
Erlebnisausflug für kleine Schatzsucher

3Bilder
  • hochgeladen von G G

Im Tiroler Alpbachtal werden Kinder zu Entdeckern und Eltern zum Freizeit-Kapitän. Mit der Schatzkarte in den Händen besuchen sie 18 ganz besondere Plätze, die Kinder lieben. Raus in die Natur, rein ins Abenteuer lautet das Motto.

Der Ausflug mit Kindern ist im Alpbachtal abwechslungsreich und immer gut geplant. Dank der Schatzkarte haben Eltern immer eine Antwort auf die Frage: Was machen wir heute? Eingezeichnet sind 18 ganz besondere Orte, an denen keine Langeweile aufkommt. Von Erlebnisspielplätzen auf den Bergen mit Gondelfahrt, Kinderparks, der Wildwasser-Wanderung durch die Klammen, Abenteuer im Hochseilgarten, Streichelzoo bis hin zum Eis essen nach dem Ponyreiten bietet das Alpbachtal den perfekten Rahmen für Familienurlaub.

Die kleinen Schatzsucher erhalten eine tolle Überraschung, wenn sie an mindestens vier Plätzen einen Stempel auf die Schatzkarte gedrückt haben. In jedem der Tourismusbüros Alpbachtal können sich die Kiddies die Belohnung abholen. Drei Highlights sind u.a. der Ausflug in das alte Tirol, die Spielplätze auf dem Berg und die tosenden Fluten der Klamm:

Spielerisch die Uhr zurückdrehen
Im Gebiet des Reintalersees in Kramsach kann man ab 21. Mai bei einem gemütlichen Spaziergang das Museum Tiroler Bauernhöfe entdecken. Durch seine einzigartige Lage wird der Besuch zum Naturerlebnis und erfrischenden Ausflug für die ganze Familie. Hier wandelt man sprichwörtlich auf den Spuren der Vergangenheit. Wie Zeugen aus einer anderen Zeit stehen 14 Bauernhöfe und 23 Nebengebäude aus den verschiedensten Talschaften Tirols in der Museumslandschaft. Eine Erlebnisreise in die Zeit der Vorfahren darf Kindern alles bieten. Alles außer Langeweile. Deswegen sorgt die „Museumsmaus“ bei den auf dem gesamten Gelände verteilten Mitmachstationen für Unterhaltung.

Erlebnisspielplätze auf dem Berg
Mit dem Juppi Zauberwald auf dem Reither Kogel und dem Lauserland am Wiedersbergerhorn hat das Alpbachtal zwei Erlebnisspielplätze in luftiger Höher zu bieten. Während Mama und Papa die wunderschönen Ausblicke ins Tal und weit über die Bergspitzen genießen, können sich die Kinder so richtig austoben. Damit auch die Kleinsten nicht auf der Strecke bleiben, sind die Wege kinderwagentauglich. Neben dem Geistermoor, einem Wackelsteg, der Waldküche, Vogelschaukel und vielen weiteren lustigen Spielen wartet am Reither Kogel ein spannender Erlebnistag auf große und kleine Kinder. Am Wiedersbergerhorn im Lauserland lädt zudem der „Alpbachtaler Lauser-Sauser“, ein Alpine Coaster, zu aufregenden Fahrten ein. Aktuelle Öffnungszeiten Bergbahnen unter: www.alpbachtal.at

Tosende Fluten und Natur pur!
Direkt beim Eingang der imposanten Kaiserklamm befindet sich das Gasthaus Kaiserhaus. Abgesehen davon, dass man hier gut essen und ausspannen kann, gibt es für Kinder einiges zu erleben: Ein echt gelungener Niederseilgarten, ein Streichelzoo, ein Spielplatz, eine große Wiese zum Herumtollen, nur wenige Meter zur Brandenberger Ache um sich dort auch mal abzukühlen. Einfach toll. Wer möchte kann eine kurze Wanderung in die Kaiserklamm machen. Infos unter:Alpbachtal Schatzkarte

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
1 Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 1 –HampelmännerBeginne im aufrechten Stand mit den Händen hinter dem KopfSpringe und spreize die Beine, bis du weiter als schulterbreit stehstDeine Handflächen berühren die OberschenkelSpringe und ziehe deine Beine wieder zusammenDeine Hände berühren sich hinter dem Kopf3x50 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 2 –...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Video 10

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 3 – Froggers / Froschsprung Beginne in der hohen Planke, die Hände sind unter den Schultern, die Füße fest am Boden Deine Arme sind ausgestreckt Kopf, Schultern, Hüfte und Knie bilden eine Linie Bringe beide Füße auf Handhöhe Halte die Hüfte beim Aufkommen niedriger als Schulterhöhe Springe zurück in eine hohe Planke 3*10-12...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 3

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 5 – Ausfallschritte Beginne im aufrechten Stand, mit den Händen in den HüftenDeine Schultern bleiben oberhalb der HüfteMache einen Ausfallschritt nach vorneDas vordere Knie bleibt über der FerseDas Hintere Knie berührt unterhalb der Hüfte den BodenWechsle das Bein3*16-20 Wiederholungen (jede Seite zählt als eine Wiederholung)...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Video 11

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 4

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 7 – Superman Beginne auf den Bauch liegendFühre deine Hände vor dir zusammenSchulter und Arme berühren den Boden nichtDeine Beine bleiben geradeDeine Zehen berühren den BodenFühre die Hände hinter dem Rücken zusammen3* 12 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 8 – seitlicher Plank Beginne in der seitlichen Planke,...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Video 8

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 5

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 9 – Beinheber (Heel Raises) Beginne im Vierfüßlerstand, mit den Händen unter den Schultern und den Knien unter der HüfteHebe das linke Knie nach hinten heraus und bis über die Hüfte anFühre dann das Knie zurück in Richtung Brust2* 10-12 Wiederholungen je Seite mit je 30 Sekunden Pause Übung 10 – Sit Ups Beginne im Liegen...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen