Festspiele
Erl will Ostern auch auf der Bühne feiern

Die Plätze im Festspielhaus in Erl sollen nicht länger leer bleiben.
6Bilder
  • Die Plätze im Festspielhaus in Erl sollen nicht länger leer bleiben.
  • Foto: Cornelia Hoschek
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Die Tiroler Festspiele Erl hoffen nach der Verschiebung der Winterfestspiele auf ein echtes Osterfest auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Das neue Programm für die Osterfeiertage im Festspielhaus Erl steht jedenfalls bereits fest. 

ERL (bfl/red). Es sind harte Tage, Wochen und Monate, die die Kunst- und Kulturszene während der anhaltenden Pandemie durchleben muss. Erst im November des vergangenen Jahres mussten die Tiroler Festspiele Erl ihr Winterprogramm verschieben. Dabei stellen die Winterfestspiele traditionsgemäß eine Art kultureller Start in das neue Jahr dar. Verschoben wurde dabei ins Frühjahr, unter dem Motto "Aus Winter wird Ostern".
Die Tiroler Festspiele Erl wollen nun jedenfalls zu Ostern endlich ein kräftiges "weit über die Grenzen hinaus hörbares Signal" für die Lebendigkeit von Kunst und Kultur im Lande aussenden. Beginnend mit der Matthäus-Passion am Karfreitag um 15:00 Uhr, will man feierliche Osterfestspieltage einleiten, die für alle Freundinnen und Freunde der Festspiele und insbesondere für Wagner-Enthusiastinnen und -Enthusiasten ein attraktives Programm bieten sollen. Den Brettern, die die Welt bedeuten, soll damit also wieder Leben eingehaucht werden. 

Matthäuspassion und weitere Konzerte

Intendant Bernd Loebe und alle Mitwirkenden blicken mit Vorfreude auf die gemeinsame Arbeit und noch mehr darauf, das Ergebnis mit einem Publikum, teilen zu dürfen. Eröffnet wird dieses am Karfreitag, den 2. April um 15 Uhr mit der Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach, gespielt vom Orchester der Tiroler Festspiele Erl sowie gestaltet mit dem "Chor der KlangVerwaltung" und den Wiltener Sängerknaben. Es folgen am Ostersamstag ein Familienkonzert "Peer Gynt" sowie Gaetano Donizettis "Don Pasquale" in einer Konzertanten Aufführung. Am Ostersonntag wollen die Festspiele mit einem Richard Wagner Galakonzert sowie einem "Mischmasch" der Musicbanda Franui begeistern. Abgerundet wird das Programm durch ein Abschlusskonzert am Ostermontag, den 5. April mit dem Orchester der Tiroler Festspiele Erl.

Sicherheit im Festspielhaus: Einige Sitzplätze werden wohl auch zu Ostern frei bleiben müssen.
  • Sicherheit im Festspielhaus: Einige Sitzplätze werden wohl auch zu Ostern frei bleiben müssen.
  • Foto: Barbara Fluckinger/BB Archiv
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Strenge Maßnahmen im Festspielhaus

Je nach den Bestimmungen und Pandemieentwicklungen zu gegebenem Zeitpunkt, dürften die Aufführungen, wenn sie stattfinden können, unter strengen Maßnahmen über die Bühne gehen. Zum eng geschnürten Korsett an Maßnahmen im Festspielhaus gehören unter anderem die Maskenpflicht im ganzen Haus – auch auf den Sitzplätzen, – die Aufnahme der Namen und Telefonnummern aller Konzertbesucher sowie die Einhaltung aller Abstandsregeln und die Schließung des Buffets.

Weitere Beiträge zum Thema Festspiele Erl findest du hier.
Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Kufstein gibt‘s hier.
Alle Beiträge zum Thema Corona in Tirol gibt‘s hier.

Glaubst du, dass die Vorstellungen zu Ostern stattfinden können?
Festspiele Erl verschieben Winterfestspiele auf Ostern

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen