Passionsspiele Erl
Premiere mit stehenden Ovationen gefeiert

Minutenlange stehende Ovationen zur Premiere der 2019-er Passionsspiele in Erl am 26. Mai.
288Bilder
  • Minutenlange stehende Ovationen zur Premiere der 2019-er Passionsspiele in Erl am 26. Mai.
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

Nach sechs Jahren ist es 2019 wieder soweit, in Erl steht die Passionsspiele-Saison an. Die Premiere der vertieften Inszenierung wurde am Sonntag von den Zuschauern im ausverkauften Saal frenetisch bejubelt.

ERL (nos). Wenn die Erler Passionsspiele zur Premiere laden, dann kommen sie alle: Erzbischof Franz Lackner und Alt-Erzbischof Alois Kothgasser waren, neben zahlreichen weiteren Kirchenvertretern ebenso, zum Auftakt des heurigen Passionsspieljahres nach Erl gekommen, wie LH Günther Platter, LHStvin Ingrid Felipe, Autor Felix Mitterer, Alt-LH Herwig van Staa oder Franz Maier (Vorstand Tiroler Versicherung).
Natürlich war das Passionsspielhaus ausverkauft – die rund 1.200 Zuschauer bejubelten die gelungene Premiere der neuen, vertieften Inszenierung begeistert mit minutenlangem Applaus.

Alle Beiträge zum Thema Passionsspiele Erl finden Sie hier.

Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

Sebastian Noggler auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.