Mit Caritas, Evita & ÖRK
"Christkindlpost" zum Wünsche Erfüllen in der Kufsteiner Sparkasse

Im historischen Teil der Kufsteiner Sparkasse findet sich der Christbaum mit den erfüllbaren Wünschen.
  • Im historischen Teil der Kufsteiner Sparkasse findet sich der Christbaum mit den erfüllbaren Wünschen.
  • Foto: Noggler
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

"Dem Christkind helfen und Menschen in der Region unterstützen", will die Sparkasse Kufstein gemeinsam mit "Evita", Rotem Kreuz und Caritas mit der "Christkindlpost" am geschmückten Baum in der Festungsstäter Hauptfiliale.

KUFSTEIN (nos). Gemeinsam mit dem Verein "Evita", dem Roten Kreuz und der Caritas im Bezirk wurden zahlreiche Wünsche bedürfitger Familien in der Region gesammelt, die Wohltäter nun bis zum 16. Dezember in Kufstein erfüllen können – etwa eine neue Waschmaschine, ein voller Kühlschrank oder ein Freizeitausflug für die Familie. Die anonymisierten Wünsche, zumeist Grundbedürfnisse der Familien, wurden auf Zetteln am Christbaum in der Kufsteiner Sparkassen-Filiale angebracht, wer einen erfüllen möchte, nimmt ihn vom Baum, besorgt die Geschenke und packt sie entsprechend ein. Die Partnerorganisationen nehmen diese dann entgegen und teilen sie an die jeweiligen Empfänger aus. "Wir betreuen im Jahr an die 300 Frauen in der Region, viele sind schon froh, wenn sie mal einen Lebensmittelgutschein bekommen, oder auch einmal mt ihren Kindern essen gehen können", erklärt "Evita"-GFin Brigitte Winkler. "Wir haben über unsere Mitarbeiter in den Kleiderläden, Tafeln, der Sozialbegleitung und im Lernhaus viel direkten Kontakt und kennen sie Sorgen und Nöte der Menschen", ergänzt RK-GF Stephan Vitéz.

"Unkompliziert und ohne Zahlschein helfen", erklärt Sparkassen-Mitarbeiterin Irene Apfelthaler sei das Ziel der Aktion, die zum ersten Mal an der Kufsteiner Sparkasse umgesetzt wird. 

Am 28. November gibt's dazu ab 18 Uhr eine Abendveranstaltung inklusive Überraschungsprogramm in der Bank.

Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

Sebastian Noggler auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.