Epizentrum Hinterstein
Erdbeben der Stärke 3.9 schüttelte den Bezirk aus dem Schlaf

Die in der Grafik angegebene Uhrzeit ist die UTC-Angabe, es handelt sich um die seismologischen Aufzeichnungen des Bebens um Kufstein gegen 1.35 Uhr MESZ.
  • Die in der Grafik angegebene Uhrzeit ist die UTC-Angabe, es handelt sich um die seismologischen Aufzeichnungen des Bebens um Kufstein gegen 1.35 Uhr MESZ.
  • Foto: ZAMG
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

Der Erdbebendienst der ZAMG bestätigt ein Erdbeben der Stärke 3.9 im Bezirk Kufstein heute Nacht gegen 1.35 Uhr.

BEZIRK KUFSTEIN (red). Am Mittwoch, den 23. Oktober 2019 ereignete sich nachts um 1:35 Uhr  fünf Kilometer südöstlich von Kufstein ein Erdbeben, das eine Magnitude von 3.9 aufwies. Das Epizentrum lag im Bereich des Hintersteiner Sees bei Scheffau am Wilden Kaiser in zwölf Kilometern Tiefe. Mit Blick auf die Seismologischen Daten der ZAMG zeigt sich: es war das mit Abstand stärkste Beben der vergangenen Wochen in ganz Österreich.

Hunderte Meldungen gingen zur ZAMG

"Das Erdbeben wurde von der Bevölkerung in einem Umkreis von etwa 35 km verspürt. Im Epizentralbereich wurden die Erschütterungen teilweise stark wahrgenommen und aufgewachte Personen sind erschrocken. In diesem Gebiet wurde auch vereinzelt angegeben, dass sich kleine Objekte etwas verschoben haben. Der Erdbebendienst der ZAMG hat aus der Bevölkerung bisher mehr als 200 Meldungen erhalten. Strukturelle Gebäudeschaden sind nicht zu erwarten", so Helmut Hausmann, Seismologe der ZAMG.

Laut ZAMG ist Tirol eine der seismisch aktivsten Regionen Österreichs, die meisten spürbaren Erdbeben ereignen sich hier – insbesondere im Inntal und seinen Seitentälern. Im Oktober 2003 erschütterte ein Beben der Stärke 4.0 den Bereich rund um Kundl.

So haben die Kufsteiner das Beben erlebt

Ihre Wahrnehmungen zum Beben können Sie der ZAMG online berichten – hier finden Sie die Website.

Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

Sebastian Noggler auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.