.

Scheffau

Beiträge zum Thema Scheffau

„Märzengrund“ Hauptdarsteller Johannes Krisch. Einer der Drehorte war am Hintersteiner See in Scheffau.

Cine Tirol
Mehrere Filme im Bezirk Kufstein gedreht

Auch im etwas andrem Jahr 2020 kann die Cine Tirol Film Commission ein erfolgreiches Jahr in Tirol verzeichnen. Es wurden zahlreiche Projekte in Tirol realisiert und einige Drehorte befinden sich dabei sogar im Bezirk Kufstein. BEZIRK KUFSTEIN (red). Die Cine Tirol Film Commission kann in vielfacher Hinsicht auf ein außergewöhnliches Jahr im Filmland Tirol zurückblicken. Trotz der herausfordernden Umstände konnten zahlreiche Filmprojekte in Tirol realisiert werden. Für insgesamt vierzig Kino-...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Der Startschuss für die Impfungen in Altenwohnheimen fiel im Bezirk Kufstein am 5. Jänner in Scheffau, weitere Heime sollen nun folgen.
2

Coronavirus
So wird in Altenheimen im Bezirk Kufstein geimpft

Nach Startschuss im Pflegeheim Scheffau sollen die restlichen Altenwohnheime im Bezirk folgen – vor allem in der nächsten Woche.  BEZIRK KUFSTEIN (red). Die Impfaktion gegen das Coronavirus wurde im Bezirk Kufstein am 5. Jänner gestartet. So zählte das Pflegeheim Scheffau zu den ersten Heimen in ganz Tirol, in denen Covid-19-Impfungen durchgeführt wurden.  Die restlichen Altenheime im Bezirk Kufstein sollen ebenfalls folgen. Grundsätzlich gibt es im Bezirk 15 Wohn- und Pflegeheime, in welchen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Geimendeverband-Obmann Wolfgang Knabl ließ sich als erster impfen.
Aktion 4

Coronavirus
Pflegeheim Scheffau startete mit ersten Impfungen

Erste Corona-Impfungen im Tiroler Unterland fanden am 5. Jänner im Pflegeheim Scheffau statt – 45 der insgesamt 54 Bewohner wurden geimpft.  SCHEFFAU (red). Das Pflegeheim Scheffau zählt zu den ersten Heimen in ganz Tirol, in denen Covid-19-Impfungen durchgeführt werden. Am 5. Jänner nahm ein Großteil der Bewohner, aber auch mehr als die Hälfte der Mitarbeiter dieses Angebot wahr: von den 54 Bewohnern wurden 45 geimpft, von den 69 Mitarbeitern ließen sich 38 impfen. Die Impfbereitschaft war...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Welche Sicherheitsmaßnahmen in der Skiwelt Wilder Kaiser - Brixental getroffen werden, war einer von fünf Themenblöcken beim "Corona Summit" des TVB Wilder Kaiser.

Urlaub? Aber sicher!
„Corona-Summit“ am Wilden Kaiser war voller Erfolg

Mit den „brennenden“ Fragen dieses Winters hat sich der Tourismusverband Wilder Kaiser im Rahmen eines 2-tägigen Online-Gipfels befasst – von den Sicherheitsmaßnahmen im Skigebiet über die Kommunikation mit Gästen bis hin zum Contact Tracing im Fall des Falles. Dieser Winter bringt allerhand Fragen mit sich – für Gäste und GastgeberInnen gleichermaßen. Um die Zeit, bis die Region Wilder Kaiser „wieder aufsperrt“, bestmöglich zur Vorbereitung zu nutzen, haben sich der Tourismusverband und die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • TVB Wilder Kaiser

Videos: Tag der offenen Tür

In der Wildschönau und in Scheffau rechnet man mit einem Umsatzverlust von fünfzig bis sechzig Prozent.

Corona-Krise
Hohe Umsatzeinbußen für Sportartikelhändler im Bezirk Kufstein

Durch die coronabedingten Maßnahmen bleiben vor allem die Touristen aus. Auch wenn die Öffnung der Skigebiete am 24. bzw. 25. Dezember erfolgt, ist es aktuell gerade für Sportgeschäfte mit Skiverleih schwierig. Die BEZIRKSBLÄTTER sprachen mit Betrieben in Scheffau und der Wildschönau über die Situation.   SCHEFFAU, WILDSCHÖNAU (mag). Unter der Corona-Krise und den dadurch verschuldeten Lockdowns leiden viele Unternehmer, aber vor allem für Sportartikelhändler in tourismusintensiven Gebieten ist...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Polizei nahm einen 16-jährigen Österreicher fest, der mit einem nicht zugelassenem Moped in Scheffau unterwegs war. Dieser gefährdete auf seiner Fluchtfahrt mehrere Verkehrsteilnehmer.

Verfolgungsjagd
Polizei zieht Mopedfahrer (16) in Scheffau aus dem Verkehr

Polizei verfolgt 16-jährigen Österreicher, der mit nicht zugelassenem Moped in Scheffau unterwegs war. Dieser gefährdete auf seiner Fluchtfahrt mehrere Verkehrsteilnehmer. SCHEFFAU (red). Einer Polizeistreife fiel am 6. Dezember gegen 14:10 Uhr in Scheffau ein Mopedfahrer auf. Das, weil dieser ohne Kennzeichen auf der L207 talwärts unterwegs war. Die Beamten versuchten den Mopedlenker wiederholt anzuhalten, was dieser aber ignorierte. Gefährdung anderer bei FluchtfahrtAnstatt dessen entschied...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Das war einmal: In den vier Kaiserortschaften Ellmau, Going, Scheffau und Söll wir der Tourismusverband kein Feuerwerk mehr organisieren.

Strategie 2024
Silvester-Knaller: Kein Feuerwerk am Wilden Kaiser

Eigentlich ist es jedem bewusst: Wer die Natur ernsthaft schützen will, kann zu Silvester keine Raketen gen Himmel schießen. Daher bekennt sich der Tourismusverband Wilder Kaiser zu seiner nachhaltigen Strategie 2024 - und wird kein Feuerwerk mehr organisieren.  Bisher lautete das Motto: Am Wilden Kaiser wird drei Mal Silvester gefeiert! Das erste Mal am 30. Dezember beim traditionellen Vorsilvester in Scheffau, dann natürlich zum eigentlichen Jahreswechsel am 31. Dezember in allen Orten und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • TVB Wilder Kaiser
Der Tourismusverband Wilder Kaiser ist mit den Übernachtungen im Winter 2018/19 und im Sommer 2019 zufrieden.

Winter, Sommer 2018/19
TVB Wilder Kaiser erzielte stolze Übernachtungszahlen

Die Gemeinden Ellmau, Going, Scheffau und Söll (Tourismusverband Wilder Kaiser) konnten auch im Winter 2018/19 und im Sommer 2019 stolze Übernachtungszahlen erzielen.  BEZIRK KUFSTEIN, KITZBÜHEL (red). Der Tourismusverband Wilder Kaiser ist mit dem touristischen Winter- und Sommerergebnis von 2018/19 zufrieden. Im Tourismusjahr 2018/19 wurden in den Gemeinden Ellmau, Going, Scheffau und Söll 2.120.047 Übernachtungen gezählt. Sommer und Winter sind gleich auf und in beiden Saisonen wurden...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Mahlzeit! Heißt es bei den verlängerten Kulinarik-Wochen noch bis zum September 2021.

Regionale Spitzen-Küche
Kulinarik-Wochen in Scheffau gehen in die Verlängerung!

Gute Nachrichten für alle Kulinarik-Fans: Die Kulinarik-Wochen in Scheffau werden verlängert - und zwar gleich bis zum 3. September 2021! Aufgrund der aktuellen Situation sind einige der Gastwirte in der Region Wilder Kaiser gezwungen verfrüht in die Zwischensaison zu gehen - das soll aber niemand vom guten Essen abhalten! Daher können alle, die schon Gutscheine haben und alle, die noch welche erwerben, diese bis Anfang September 2021 einlösen. (Ausgenommen ist der Zeitraum von 19. Dezember...

  • Tirol
  • Kufstein
  • TVB Wilder Kaiser
Wolfgang Laimer ist am Gipfel angekommen.
8

Sport
Student aus Scheffau schaffte drei Gipfel in nur 29 Stunden

Wolfgang Laimer zieht es in die Berge. Diese Tour brachte aber auch den jungen Profi an seine Grenzen. SCHEFFAU. Ein Gipfel alleine ist Wolfgang Laimer nicht genug: Wenn sich der junge Student eine Bergtour vornimmt, dann will er neue Maßstäbe setzen. Dieses Mal sollten der Hohe Göll, der Watzmann und der Hochkalter in einer einzigen Tour überwunden werden. "Die Idee ist mir vor zwei Jahren gekommen. Ich habe dann bei einer Bergwanderung drei Burschen aus Berchtesgaden kennengelernt, die eine...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Ein 26-Jähriger wurde in Scheffau am 22. September von einem 250 Kilo schweren Heuballen am Kopf und an der Brust getroffen. Der Unfall trug sich in einem landwirtschaftlichen Betrieb während der Ladetätigkeiten zu.

Arbeitsunfall
Mann in Scheffau von 250 Kilo schweren Heuballen getroffen

Am 22. September kam es zu einem Arbeitsunfall mit einem Heuballen in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Scheffau. SCHEFFAU (red.) In Scheffau ereignete sich am Dienstag, den 22. September ein folgenschwerer Arbeitsunfall. Ein 26-jähriger Österreicher war in einem landwirtschaftlichen Betrieb damit beschäftigt, mit einer Arbeitsmaschine Heuballen abzuladen. Diese befanden sich in einer Scheune. Im Zuge der Ladetätigkeiten stürzte ein etwa 250 Kilogramm schwerer Heuballen frontal gegen den...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Sie dürfen gemeinsam auf die neue "Hoamat Achfeld" stolz sein (v.l.): Friedrich Strubreiter (Scheffau), Franziska Wagner und Peter Harlander (Golling) sowie Herbert Walkner (St. Koloman)
3

Neues Seniorenheim in Golling
Das neue Seniorenheim Golling ist Mitten drin, statt am Rand

48 Senioren haben jetzt im neuen Seniorenwohnhaus „Hoamat Achfeld“ in Golling ein attraktives Zuhause. Neben dem Land Salzburg haben sich auch die Gemeinden Scheffau und St. Koloman an den Kosten von 7,4 Millionen Euro (inklusive Grundstück) beteiligt.  GOLLING. Im Auftrag der Marktgemeinde Golling errichtete die Salzburg Wohnbau in der Bahnhofsstraße auf einer Grundstücksgröße von 3.482 m² einen modernen Gebäudekomplex. Darin sind acht Eigentumswohnungen, ein Lebensmittelmarkt und vier...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Einen 31-jährigen Kletterer traf am 8. September ein fußballgroßer Stein an der rechten Hand. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gefolgen. Die Polizei Kufstein bittet um Hinweise.

Zeugenaufruf
Fußballgroßer Stein traf Kletterer in Scheffau

Beim Einstieg in die Klettertour "Clear Water" im Gemeindegebiet Scheffau am Wilden Kaiser kam es am 8. September zu einem Steinschlag, bei dem ein 31-jähriger Kletterer schwer verletzt wurde.  SCHEFFAU (red.) In Scheffau am Wilden Kaiser kam es am 8. September zu einem Kletterunfall. Zwei gleichwertige Kletterer stiegen im Scheffauer Gemeindegebiet in die Klettertour "Clear Water" in der Südwand der Kopfkraxe ein. Während der Erste der beiden Kletterer vorausstieg wurde dieser vom zweiten...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
"Heimspiel" für Arminia Co-Trainer Hille: Vor der Kulisse des Wilden Kaisers war TVB-Mitarbeiterin Theresa Aigner chancenlos in der zweiten Disziplin - Fußball...
3

Arminia Bielefeld in Scheffau
Trailrunning, Fußball und SUP: "Challenge“ am Wilden Kaiser

Der deutsche Bundesligist Arminia Bielefeld hat Ende August sein Trainingslager in Scheffau abgehalten. Co-Trainer Sebastian Hille trat in drei sportlichen Disziplinen gegen die Gastgeber an. Eigentlich geht es beim Trailrunning in der Region Wilder Kaiser meistens nicht um Rekorde und Bestzeiten (es sei denn es findet gerade der Kaiserkrone Trail oder die Tour de Tirol statt) sondern um die Freude an der Bewegung in der Natur. Wenn man aber dem Co-Trainer eines deutschen Bundesligisten eine...

  • Tirol
  • Kufstein
  • TVB Wilder Kaiser
Vertreter der drei Gemeinden sowie Projektverantwortliche kamen am 18. August in Scheffau zusammen, um den Spatenstich für die zweite Baustufe des "Sozialzentrums Wilder Kaiser" zu setzen.
7

Zweite Baustufe
Spatenstich für Sozialzentrum in Scheffau gesetzt

Die Bürgermeister von Scheffau und Söll, der Vize-Bgm. von Ellmau sowie mehrere Projektverantwortliche setzten am 18. August den Spatenstich für ein weiteres Gebäude im "Sozialzentrum Wilder Kaiser" in Scheffau. In der zweiten Baustufe folgt ein Gebäude mit betreuten Wohneinheiten und Sozialwohnungen. SCHEFFAU (bfl/red). Das "Sozialzentrum Wilder Kaiser" in Scheffau nimmt weiter Gestalt an. Nachdem das Pflegeheim Scheffau „Insa Dahoam“ bereits 2017 eingeweiht wurde, kommt nun ein weiteres...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Am 11. August trug sich ein Verkehrsunfall auf der B178 im Kreuzungsbereich Scheffau zwischen einem Pkw und einem Motorrad zu.
3

Schwerer Unfall
Pkw und Motorrad prallten in Scheffau aufeinander

Am 11. August kam es in Scheffau zu einem schweren Unfall zwischen einem Pkw und einem Motorradlenker.  SCHEFFAU (red). Ein 18-jähriger Österreicher war am 11. August mit seinem Auto auf der Gemeindestraße in Scheffau unterwegs. Als er in die Loferer Bundestraße einbog kam es zu einem Zusammenstoß mit einem dort fahrenden 44-jährigen Motorradlenker. Der Mann stürzte vom Motorrad und wurde über die Motorhaube geschleudert. Der Rettungshubschrauber brachte ihn, mit Verletzungen unbestimmten...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die vier Wanderer die am 8. August in Scheffau in Bergnot gerieten, wurden vom Polizeihubschrauber unversehrt zurück ins Tal gebracht.
3

Hubschraubereinsatz
Vier Deutsche gerieten in Scheffau in Bergnot

Vier Deutsche gerieten am 8. August in Scheffau in Bergnot und wurden von einem Polizeihubschrauber zurück ins Tal gebracht.  SCHEFFAU (red). Die Bergretter stehen derzeit im Dauereinsatz. So wurde die Bergrettung Scheffau/Söllandl auch am 8. August zu einem Einsatz gerufen. Vier junge Freunde aus Deutschland im Alter zwischen 23 und 21 Jahren, gerieten auf dem Weg zum "Treffauer" im Kaisergebirge in Bergnot. Das Quartett, welches aus zwei Frauen und zwei Männern bestand, wurde mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
 „Heimatleuchten“ zeigt Hirten und Senner im Gebirge des Heiligen Landes – Klaus Freisinger ist einer von ihnen und er liebt harte Arbeit.
11

"Heimatleuchten"
Servus TV streift durch Almen im Bezirk Kufstein

Das Format "Heimatleuchten" beleuchtet dieses Mal unter anderem drei Hirten und Senner, die im Kufsteinerland ihre Leidenschaft für die Alm leben. Zu sehen auf Servus TV am 7. August, 20:15 Uhr.  BEZIRK KUFSTEIN (red). Es ist wieder Zeit für das "Heimatleuchten". Der TV Sender "Servus TV" unternimmt in diesem Format einen Ausflug zu den Almen Tirols und macht dabei auch im Brandenberger Tal, am Wilden Kaiser bei Scheffau und hoch über dem Walchsee Halt.  Portraitiert werden dabei Menschen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Bei einem Sturz mit seinem E-Bike in Scheffau am Wilden Kaiser verletzte sich ein Mann (68) schwer. (Symbolfoto)

Unfall
Mann (68) stürzt mit E-Bike in Scheffau

Sturz mit E-Bike im Gemeindegebiet von Scheffau am Wilden Kaiser – Mann (68) schwer verletzt.  SCHEFFAU (red). Am 23. Juli fuhr ein 68-jähriger Deutscher mit einem Bekannten mit E-Bikes von der Walleralm talwärts. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte der 68-Jährige gegen 14:15 Uhr in einer Linkskehre aus bisher unbekannter Ursache von der Forststraße abgekommen sein. Der Mann stürzte mit seinem E-Bike in den angrenzenden Wald in einem rund 45 Grad steilen Gelände und blieb nach rund neun...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Oberschützenmeister Friedl Anrain, Georg Kostenzer, Hannes Kostenzer, Christian Mai, Hans-Peter Kostenzer, Franz Mai, Manfred Hofbauer, Bürgermeister Werner Entner
1 1 9

Tiroler Schützensport
Schützensport wieder im Fokus

BEZIRK (red). Die 61. Jahreshauptversammlung der Schützengilde Münster fand aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie etwas verspätet, aber dennoch gut besucht am 10. Juli 2020 im Dorfcafé Münster statt. Sie stand ganz im Zeichen der erfolgreichen Wettkämpfe der abgelaufenen Saison. Die KK-Sportschützen waren bei der SG Langkampfen zur Bezirksmeisterschaft zu Gast. Pünktlich durfte Oberschützenmeister Friedl Anrain die versammelten Mitglieder und Ehrengäste begrüßen. Nach kurzem Totengedenken...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Am Sonntag, den 19. Juli gab es gleich zwei Einsätze für die Bergretter in Scheffau. Eine Frau verletzte sich am Arm und wurde von acht Einsatzkräften mittels Seiltrage zurück ins Tal gebracht.
3

Wanderunfälle
Zwei Einsätze für die Scheffauer Bergretter

Am 19. Juli gab es für die Ortsstelle Scheffau/Söllandl der Bergrettung gleich zwei Einsätze. SCHEFFAU (red). Gleich zweimal mussten am Sonntag, den 19. Juli die Bergretter der Ortsstelle Scheffau/Söllandl zum „Scheffauer“ ausrücken. In den Morgenstunden musste ein 35-jähriger Tiroler nach einem internistischen Notfall beim Anstieg auf den „Scheffauer“ mittels Trage abtransportiert werden. Der Rettungsdienst lieferte den Mann in weiterer ins Bezirkskrankenhaus Kufstein ein. Bei Anstieg auf...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Olympique Marseille vs. FC Pinzgau Saalfelden - 5:1. Im Bild: Alfusainey Jatte (Pinzgau, li.) gegen Morgan Sanson (Marseille, re.).
1 3

Fußball - International
Olympique Marseille gewinnt Testspiel in Tirol

Fußball International in der Tiroler Festungsstadt Kufstein. Zu Gast, Olympique Marsaille aus Frankreich. Gegner, Regionalligaclub FC Pinzgau Saalfelden aus Salzburg. Spielort, Kufstein Arena Tirol. Mit 5:1 siegte das Spitzenteam aus Frankreich - Marktwert 210 Millionen Euro - gegen eine gut eingestellte Regionalliga Mannschaft aus dem Pinzgau (Salzburg). Die Tiroler Festungsstadt präsentierte sich zu diesem Fußball Test mit Sonnenschein und mit einem Top-Stadionrasen. Die Franzosen sind...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Der KaiserJet verbindet die vier Kaiser-Ortschaften Ellmau, Going, Scheffau und Söll. Zusätzlich fahren Wanderbusse zum Hintersteinersee, nach Hüttling und zur Wochenbrunner Alm.
2

KaiserJet & Wanderbus
Sichere Mobilität „mit Abstand“: TVB Wilder Kaiser stockt Busangebot auf

Die Region Wilder Kaiser verdoppelt ihr Busangebot: Der KaiserJet fährt ab 17. Juli im 30-Minuten-Takt, außerdem werden „Helferlein“ die Fahrgäste in Sachen „Masken-Pflicht“ und anderen aktuellen Corona-Fragestellungen beraten. Die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten stellt sich aktuell in den öffentlichen Verkehrsmitteln als Herausforderung dar. Das zeigen nicht zuletzt die Ergebnisse des Dialogforums der Gesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (GSV), das am Mittwoch unter Teilnahme...

  • Tirol
  • Kufstein
  • TVB Wilder Kaiser
Die Gemeinde ließe die Zufahrt zum Hintersteiner See am Sonntag sperren.
2

Überfüllt
Gemeinde Scheffau sperrte Zufahrt zu Hintersteinersee

Wegen zu vieler Badegäste musste die Zufahrt  zum Hintersteinersee am Sonntag gesperrt werden. SCHEFFAU (red). Um die Straße weiterhin für Anrainer und Einsatzfahrzeuge freizuhalten, wurde die Zufahrt zum Hintersteinersee am Sonntag, den 5. Juli durch die Firma Tirol Security die im Auftrag der Gemeinde Scheffau agiert gesperrt.  Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Kufstein finden Sie hier.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.