Alles zum Thema Scheffau

Beiträge zum Thema Scheffau

Lokales
Zwischen 12.45 und 13.50 kam es in Söll und Scheffau am 15. Februar zu vier Skiunfällen mit Fahrerflucht. Die Polizei sucht Zeugen!

Zeugenaufruf
Vier Skiunfälle mit Fahrerflucht in Söll & Scheffau binnen einer Stunde

Zwischen 12.45 und 13.50 kam es in der "SkiWelt" in Söll und Scheffau am 15. Februar zu gleich vier Skiunfällen mit Fahrerflucht. Die Polizei sucht Zeugen! BEZIRK (red). Am 15. Februar, freitags gegen 13 Uhr, stießen im Skigebiet Wilder Kaiser bei einer Sportveranstaltung auf der Söller „Keatbahnabfahrt" eine 45-jährige Skifahrerin und ein bislang unbekannter Skifahrer zusammen: Als die Frau die Piste querte, wurde sie vom bislang Unbekannten von hinten niedergefahren. Dabei zog sie sich...

  • 18.02.19
Lokales
Kitsch lass nach! – die Stöfflhütte auf der Walleralm im Tiefschnee.
3 Bilder

Wintertraum Walleralm
Almdorf im schneeweißen Dornröschenschlaf

Oberhalb des Hintersteiner Sees bei Scheffau liegt die Walleralm derzeit im winterlichen Dornröschenschlaf – kein Wunder, bis zu vier Meter Schneehöhe gilt es für die Almerer zu überwinden, um ihre Almhütten zu erreichen und langsam aber sicher auf den nahenden Frühling vorzubereiten. SCHEFFAU/SCHWOICH (hn). Geradezu atemberaubende Anblicke bieten sich Schneeschuh-Wanderern zur Zeit von den heimischen Gipfeln aus. Fast schon unwirklich schön präsentiert sich etwa die tief verschneite...

  • 14.02.19
Lokales
Der neue Vorstand hatte allen Grund zu feiern.

Neuwahlen und Ehrungen
Ein Festtag für die Volkskultur in Scheffau

SCHEFFAU. Der Gasthof Pointwirt in Scheffau war am vergangenen Sonntag wieder bestens besucht: Nach dem gemeinsamen Kirchengang – mit allen Vertretern der Tennengauer Heimatvereine – fand dort der Jahrtag des Gauverbandes der Volkskultur Tennengau statt. Zahlreiche Ehrungen Ein wesentlicher Programmpunkt an diesem Tag waren die Neuwahlen und Ehrungen. Günther Michael Bergschober und Lisa Höllbacher legten ihr Amt als Volkstanzreferenten bei den diesjährigen Neuwahlen nieder. Als Nachfolger...

  • 12.02.19
Lokales
Ein Knappe aus Schnee in Going.
4 Bilder

TVB Wilder Kaiser
Eiskalte Kunst am "Koasa"

Schneeskulpturen von Reinhard Meilinger zieren aktuell die Tourismusregion GOING/WILDER KAISER (jos). "Schönheit und Vergänglichkeit“ machen für den Goinger Bildhauer Reinhard Meilinger den Reiz seiner Schneeskulpturen aus: „Wir erleben am Wilden Kaiser gerade ein Winterwunderland, da liegt es doch nahe, unseren Gäste diese Schönheit in all seinen Facetten zu zeigen." Koasamandl, Knappe, Hexe & Skifahrer Eine knappe Woche hat Meilinger an vier mannshohen Rohlingen gefräst, gestemmt...

  • 11.02.19
Lokales
33 Füchse und 38 Marder wurden dieses Jahr erlegt. Erstmals folgte die Streckenlegung nicht mehr vor der Kirche.
2 Bilder

33 Füchse geschossen
Wirbel um die "Nacht der Füchse"

SCHEFFAU. Es ist nicht das erste mal, dass Jägerschaft und Tierschützer aneinander geraten. Bei der "Nacht der Füchse" handelt es sich um ein alljährliches Ereignis, bei der die Jäger im Tennengau Füchse und Marder schießen und sie anschließend präsentieren. Die "Streckenlegung" erfolgte dann vor der Kirche, heuer erstmals auf einem Privatgrundstück. Für Bezirksjägermeister Rupert Schnöll eine Tradition und ein wichtiger Teil der Hegung, für Thomas Putzgruber vom Verein "RespekTiere" ein...

  • 01.02.19
  •  2
Lokales
Tourismusmanager Marcus Sappl (li.) und TVB-Obmann Manfred Hautz (re.) übergaben einen Scheck an Christoph Erler von „Licht ins Dunkel“.

Spende
Scheffauer Fußballturnier brachte 1.000 Euro für notleidende Kinder

SCHEFFAU (be). Regelmäßig im Herbst findet in Scheffau ein Ü40-Fußballturnier statt. Der Schwoicher Hermann Bellmann organisierte dafür das österreichische Team, welches gegen das "FC Sternstunden-Team" aus Deutschland kickte. Seit mehr als zwanzig Jahren übernimmt der Förderverein "Sternstunden" die Verantwortung für kranke, behinderte und in Not geratene Kinder weltweit. Schnell und unbürokratisch reagiert der Förderverein dort, wo gerade Not vorherrscht. Am 13. Oktober 2018 war das letzte...

  • 01.02.19
Wirtschaft
Die Geehrten der Firma Ager mit den Ehrengästen und der Firmenleitung.

Speck Ager in Söll ehrte treue Mitarbeiter

SCHEFFAU (be). Im festlichen Rahmen in der Kaiserlodge Scheffau konnte kürzlich Geschäftsführer Pepi Ager seine treuen Mitarbeiter besonders hervorheben. 13 von ihnen sind zehn Jahre und länger im Betrieb und wurden mit Urkunden und Geschenken bedacht. Besondere Worte der Anerkennung überbrachten Wirtschaftskammer-Bezirksobmann Martin Hirner und Hannes Urban von der Arbeiterkammer. Erstmalig wurde bei Speck Ager eine Mitarbeiterin für vierzig Jahre Zugehörigkeit geehrt. Annemarie Kaufmann ist...

  • 01.02.19
Lokales
18 Bilder

Rot-Kreuz-Ball in Scheffau mit bekannten Gästen

SCHEFFAU, GOLLING. Am 19. Jänner 2019 veranstaltete das Rote Kreuz Golling den mittlerweile traditionellen Rot-Kreuz-Ball beim Gasthaus Pointwirt in Unterscheffau. Zahlreiche Ehrengäste folgten der Einladung. Hochkarätiger BallbesuchAn der politischen Spitze begrüßte Abteilungskommandant Gerolf Dumfort den Gollinger Bürgermeister Peter Harlander mit seiner Frau Claudia und Gemeinderat Wolfgang Klappacher mit Frau Christina sowie Mitglieder der Gemeindevertretungen von Golling und...

  • 28.01.19
Leute
Der TVB Scheffau, Veranstalter der Lesung in der Kaiserlodge, freut sich über die großartige Spendensumme: Renate Widauer, Verena Entholzer, Hans Sigl, Sabrina Brandauer, Ferry Öllinger, Marcus Sappl (TMS Schefffau) und Manfred Hautz (Ortsobmann Scheffau, v.l.).
6 Bilder

30.000 Euro für guten Zweck
Lesungen mit Hans Sigl & Ferry Öllinger sammelten fleißig Spenden

BEZIRK (red). Anfang Dezember fanden gleich drei musikalische Lesungen in der Region Wilder Kaiser sowie in Reith bei Kitzbühel statt. Der Reinerlös dieser prominent besetzten Events wurde von der Bergbahn Söll sowie vom Tourismusverband Wilder Kaiser verdoppelt. So kamen nun insgesamt 30.000 Euro Spenden zusammen. Die Hälfte davon kommt einer Söller Familie zugute, deren zehnjähriger Sohn letzten Sommer einen schweren Unfall erlitten hat. Die anderen 15.000 Euro werden an "SOS Kinderdorf...

  • 17.01.19
Lokales
Am Rande der Aualm-Abfahrt in Scheffau tummeln sich bizarre Figuren, die einem Märchen entsprungen sein könnten.
2 Bilder

Schnee zaubert bizarre Figuren in Scheffauer Winterlandschaft

SCHEFFAU (hn). Die ergiebigen Schneefälle der letzten Tage haben die Berge in eine wahre Märchenlandschaft verwandelt. Zu bizarren Figuren erstarrt sind die Bäume, die inmitten der weißen Pracht wie gramgebeugte, verwunschene Gestalten aus einer anderen Welt wirken – so wie hier am Rande der Aualm-Abfahrt in Scheffau.

  • 14.01.19
Lokales

23-Jähriger stürzte 7,5 Meter tief
Beim Schneeräumen am Hallendach durch Lichtplatte gebrochen

Beim Schneeräumen auf dem Dach einer Reithalle in Scheffau brach ein 23-Jähriger durch eine Lichtplatte und stürzte 7,5 Meter tief ab. Er verletzte sich dabei an Becken und Oberarm. SCHEFFAU (red). Bei der Schneeräumung eines Daches einer Reithalle, am 12. Jänner gegen 22.30 Uhr, fiel ein 23-jähriger Einheimischer fiel aus etwa 7,5 Metern auf den Sandboden der Reithalle und blieb dort verletzt liegen, nachdem er durch eine Lichtplatte der Decke gebrochen war. Der Mann wurde mit Verletzungen...

  • 14.01.19
Lokales
Symbolbildquelle: https://pixabay.com/de/technik-polizei-wagendach-blaulicht-2500010/
2 Bilder

Polizeimeldung
Verkehrssicherheits-Kontrollen in Scheffau

SCHEFFAU. Am 21. November führten Polizeibeamte zusammen mit Sachverständigen der Salzburger Landesregierung Verkehrskontrollen auf der B162 in Scheffau durch. Kontrolliert wurden dabei 34 Fahrzeuge. Zwei davon waren nicht verkehrssicher, fünf bedingt und 27 entsprachen den Richtlinien der Verkehrssicherheit. Mangelhafte Bremsen und Reifen waren die gröbsten Mängel. Die Polizisten legten 46 Anzeigen vor und stellten acht Anträge auf besondere Überprüfung. Drei Organstrafen in der Höhe von 85...

  • 22.11.18
Wirtschaft
Beim TVB Wilder Kaiser will man mit einem gezielten Herbstmarketing auch in der Nebensaison für einen Aufschwung im Tourismus sorgen.
2 Bilder

TVB Wilder Kaiser
Saisonverlängerung am Wilden Kaiser geglückt

WILDER KAISER (jos). Die Maßnahmen zur Saisonverlängerung am Wilden Kaiser sind im Sommer 2018 voll aufgegangen. Im September und Oktober wurden 31.873 zusätzliche Übernachtungen erzielt (+12,8 %). Die günstige Ferienlage sowie gute Angebote  haben zu diesem Herbstergebnis beigetragen. Da die Übernachtungszahlen im Juli und August konstant blieben, wurden in den beiden Herbstmonaten erstmals mehr Übernachtungen erzielt, als im August. Mehr Deutsche, Österreicher und Tschechen Insgesamt...

  • 16.11.18
Lokales
Bürgermeister Friedricht Strubreiter (links), mit Amtsleiter Gerald Pernhofer im Gemeindebüro von Scheffau am Tennengebirge.
5 Bilder

Interview
Bürgermeister Friedrich Strubreiter im Gespräch

SCHEFFAU. Bezirksblätter: Was sind die größten Herausforderungen, vor denen Ihre Gemeinde steht? Friderich Strubreiter: "Die größte Herausforderung für die nächste Zeit ist sicher der Neubau der Volksschule, des Kindergartens und der Turnhalle, wo wir jetzt gerade einen Architektenwettbewerb gehabt haben. Wir planen in den nächsten Jahren dort einen Neubau auf einer grünen Wiese. Dort haben wir vor einigen Jahren ein Grundstück gekauft haben. Baubeginn sollte in der nächsten Periode, also im...

  • 31.10.18
Lokales
Die Senioren vor dem Gasthaus "Eiserne Hand" in Fieberbrunn.

Fahrt ins Blaue für den Seniorenbund Hopfgarten

HOPFGARTEN (jos). Zur Fahrt ins Blaue lud kürzlich der Seniorenbund Hopfgarten seine Mitglieder. Die Reise ging vorbei an den „Bergdoktor Dörfern“ Söll, Scheffau, Ellmau und Going, nach St. Johann. Dort stand der Besuch Wochenmarktes auf dem Programm. Nach einem kurzen Einkaufsbummel ging die Fahrt weiter nach Fieberbrunn. Ziel war dann der Gasthof „Eiserne Hand“. Retour ging die Fahrt über Kitzbühel, vorbei am Schwarzsee. Wie jedes Jahr bei der „Fahrt ins Blaue“ war die Busfahrt kostenlos und...

  • 11.09.18
Lokales
Moderatorin Barbara Kohla ist die Begleiterin für die ORf Radio Tirol Sommerfrische im Bezirk Kufstein.
105 Bilder

ORF Radio Tirol tourte durch den Bezirk Kufstein – mit Video

BEZIRK (bfl/nos). Sie ist für viele im Sommer bereits nicht mehr wegzudenken – die Rede ist von der ORf Radio Tirol Sommerfrische. Bei ihrer Tour durch den Bezirk Kufstein machte sie gemeinsam mit Moderatorin Barbara Kohla in der letzten August-Woche fünf Mal halt. Den Start in die "Sommerfrische" machte die "KaiserWelt" in Scheffau, die am 27. August ihre Pforten für die Besucher öffnete. Angefangen an der Talstation der Brandstadlbahn machten sich 1.110 Wanderlustige mit der Gondel auf den...

  • 04.09.18
Leute
In Scheffau wurde auf Spitzenniveau gekocht: Die "Wilder Kaiser Gourmets" luden zum kulinarischen Festival.
34 Bilder

Großes Schlemmen bei der Gourmet Nacht in Scheffau

SCHEFFAU (nos). Die "Wilder Kaiser Gourmets" bewiesen in Scheffau ihr Können, als am Freitag, dem 31. August, zur großen Gourmet Nacht in den Dorfkern geladen wurde. Dort boten zahlreiche Wirte aus dem Dorf sowie Edmund Steindl (Unterwirt Ebbs) und Alexandra Embacher (Finalistin "Kochgiganten", Foodbloggerein gourmeet.me, Söll) ausgetüftelte Leckereien auf höchstem Küchenniveau. Die Veranstalter um Manfred Hautz (Leitenhof) konnten schon im Vorhinein über 200 Reservierungen im großen, edel...

  • 02.09.18
  •  1
Lokales
12 Bilder

Ausflugstipp Lammerklamm

Eine ganz kleine Klamm im schönen Tennengau bei Scheffau. Man durchquert sie gerademal in 1 Stunde, somit auch sehr für einen Nachmittagpaziergang geeignet. Und hier im Hochsommer hat man dort mitten unten in der Klamm sogar diese schönen Schmetterlinge gesehen...kaum zu glauben. Es sind der Kaisermantel, der Russische Bär und der Mohrenfalter.....wunderschön zum ansehen.... Fotos von: Augenblicke aus dem Salzburger und Berchtesgadener Land

  • 27.08.18
  •  1
Leute
Die Crewmitglieder Sophie, Laura und Katrin kümmerten sich um die durstigen Parygäste.
4 Bilder

In Scheffau on the Beach

Die Junge ÖVP lud in Scheffau zu einer legendären Beachparty und die Gäste ließen sich nicht lange bitten. SCHEFFAU. Einmal im Jahr wird Scheffau am Tennengebirge zu Scheffau on the Beach! Nämlich dann, wenn Tobias Siller, Obmann der Volkspartei Scheffau, und seine Crew zur Beachparty aufrufen. Bereits zum wiederholten Male ging heuer die Veranstaltung in Scheffau über die Bühne, das Partyvolk – für jeden gab es eine Hawaiikette zum Eintritt – war in absoluter Feierlaune. Der Spaß steht im...

  • 14.08.18
Sport
Patrick Sparber gelang in der 93. Minute das Tor zum 1:1.
2 Bilder

Es rollt wieder der Ball

TENNENGAU (hm). Am Wochenende startete das SFV-Unterhaus in die Saison 2018/19. Erstmals spielen in der Salzburger Liga fünf Tennengauer Mannschaften und das bringt eine Vielzahl an spannenden Derbys. Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen fiel die erste Runde durchwachsen aus. Bereits zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit traf der Aufsteiger, SK Adnet auf Strobl. Entschieden die Marmordörfler die Cup-Partie vor zwei Wochen beim 3:2 Erfolg bereits in den ersten 45 Minuten für...

  • 07.08.18
Sport
Der Halleiner Gerald Bauer holte sich den Sieg.
3 Bilder

Gerald Bauer gewinnt Kaiserkrone JOLsport EliteRun

SCHEFFAU/WILDER KAISER (niko). Es ist ein Trailrun der Superlative, bei dem es 58 Kilometer und 3.500 Höhenmeter rund um den Wilden Kaiser zu überwinden gilt. Der Kaiserkrone JOLsport EliteRun, der zum zweiten Mal stattfand, ist ein Sportevent für Hartgesottene. In nur 6:37:37 bewältigte der Halleiner Extremsportler Gerald Bauer die kräftezehrende Strecke und durfte neben der Siegestrophäe ein Preisgeld von 1.000 Euro (von gesamt 4.300 €) mit nach Hause nehmen. FactsQualifikation: Nur wer alle...

  • 09.07.18
Lokales
Die alte Mühle war bis in das letzte Jahrhundert aktiv.

Wo die Mühle einst munter klapperte

SCHEFFAU (sys). Entlang des Schwarzenbaches führt der Mühlenrundweg durch ein Stück herrlicher Natur des Tennengaus. Der Weg beginnt beim Parkplatz in Oberscheffau und führt in einer guten halben Stunde bis zur "Alten Mühle". Diese historische Getreidemühle aus dem 17. Jahrhundert, war bis 1958 in Verwendung. Weiter führt der Weg am Winnerfall vorbei, er ist eine der größten Karstquellen des Tennengebirges. Es ist ein beeindruckendes Schauspiel, wenn sich zum Greifen nah der Winnerfall aus dem...

  • 27.06.18
Politik
EU-Gemeinderat Andreas Höbarth setzte sich dafür ein, dass zum Europatag die EU-Fahne am Scheffauer Gemeindeamt gehisst wird.

Nur drei von 30 Gemeinden im Bezirk haben einen "Europa-Gemeinderat"

Eigentlich peinlich: Im ganzen Bezirk Kufstein gibt's gleich viele "Europa-Gemeinderäte" wie in Wiesing. BEZIRK KUFSTEIN (nos). Eine eher traurige Bilanz hinterlässt die Suche nach "Europa-Gemeinderäten" in den 30 Gemeinden im Bezirk Kufstein. Nur in drei Dörfern findet sich, nachdem das Projekt bereits vor acht Jahren startete, ein "Europa-Gemeinderat". Gemeindevorstand (GV) Armin Lechner ist in Münster diesbezüglich aktiv, GV Andreas Höbarth war das bis vor Kurzem in Scheffau, wo Bgm...

  • 27.06.18