Fahrerflucht: Betrunkener Bulgare ohne Führerschein mit Pkw gegen Laterne

Der führerscheinlose Bulgare war mit 2 Promille Alkohol unterwegs.
  • Der führerscheinlose Bulgare war mit 2 Promille Alkohol unterwegs.
  • Foto: BMI/Weissheimer
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

ELLMAU. Eine aufmerksame Anwohnerin verständigte am 4. Dezember gegen 11 Uhr die Polizei, nachdem ein Fahrzeug auf der Gemeindestraße in Ellmau ins Schleudern geraten, frontal gegen eine Straßenlaterne gefahren und von der Unfallstelle geflüchtet war. Nach kurzer Zeit hielten Beamte der PI Söll das Fahrzeug auf einem Parkplatz in Ellmau an.

Mit dem Fahrer, einem 35-jährigen Bulgaren, der nicht in Besitz einer Lenkberechtigung ist, führten die Beamten einen Alkomattest durch. Der Wert betrug über zwei Promille. Der Lenker wird angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen