Alles zum Thema Straßenlaterne

Beiträge zum Thema Straßenlaterne

Lokales
Sämtliche Straßenlampen werden in Brunnenthal ausgetauscht: Roland Wohlmuth, Rudi Anschober und Heribert Kaineder.
3 Bilder

Lichtverschmutzung
Brunnenthal geht Licht auf – je nach Bedarf

Gemeinde wird "Teststrecke" für neue Straßenbeleuchtungen – im Kampf gegen Lichtverschmutzung. BRUNNENTHAL (ebd). Wie die BezirksRundschau bereits im Dezember 2018 exklusiv berichtet hat, ist Brunnenthal neben Kirchschlag bei Linz und Steinbach am Attersee eine von drei Testgemeinden in Oberösterreich, die vom Land OÖ für dieses neuartige Beleuchtungskonzept auserkoren wurde. Dazu Umweltlandesrat Rudi Anschober bei seinem Brunnenthal-Besuch am 10. Mai: "Es freut mich, dass Brunnenthal da...

  • 14.05.19
Lokales
7 Bilder

UNFALL
Mit Pkw gegen Straßenlaterne gekracht

ST. OSWALD. Ein Pkw-Lenker kam am Dienstagfrüh (23. April) aus bislang unbekannter Ursache in der Siedlung "Kirchenwiese" rechts von der Fahrbahn ab und krachte dabei gegen eine Straßenlaterne. Das Fahrzeug kippte durch die Wucht des Aufpralls auf die Fahrerseite. Der Lenker wurde von der Freiwilligen Feuerwehr St. Oswald/Fr. erstversorgt und den Rettungskräfte des Roten Kreuzes übergeben. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landes-Krankenhaus nach Freistadt gebracht. Die...

  • 23.04.19
Lokales
Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen und er wurde angezeigt

Kühnsdorf
Alkoholisierter PKW-Lenker kracht gegen Straßenlaterne

Der Beleuchtungskörper der Laterne fiel dabei auf das Dach des Fahrzeuges.  KÜHNSDORF. Ein 21-jähriger Mann lenkte heute gegen 1.40 Uhr in alkoholisierten Zustand seinen PKW auf der Seeberg Straße von Kühnsdorf Richtung St. Kanzian. Im Kreisverkehr Seebach stieß er bei der Ausfahrt in Richtung Völkermarkt frontal gegen die Straßenlaterne, die rechts neben der Fahrbahn stand. Dabei fiel der Beleuchtungskörper der Laterne auf das Dach des Fahrzeuges. Der Lenker wurde dabei leicht verletzt, am...

  • 24.02.19
Lokales

Gemeinde Ramsau spart Energie

RAMSAU. In der Birkengasse und im Sonnenweg wurden wieder einige Straßenzüge auf energiesparende LED-Straßenbeleuchtungskörper umgestellt. Die Arbeiten wurden von der Firma Fischer+Sperl in Zusammenarbeit mit den Bauhofmitarbeitern der Gemeinde durchgeführt. Bürgermeisterin Gertraud Steinacher sah sich die Arbeiten vor Ort an.

  • 31.07.18
Lokales
Die Rot Kreuz-Sanitäter brachten den Lavanttaler mit dem Rettungswagen in das Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg

St. Andrä: Mopedlenker prallt gegen Straßenlaterne

Ein 54-Jähriger erlitt dabei am Mittwoch in der Nacht schwere Verletzungen. ST. ANDRÄ. Ein 54-jähriger Mopedlenker stürzte am Mittwoch in der Nacht auf seiner Fahrt auf einer Gemeindestraße in St. Andrä von Winkling kommend in Richtung Fischering. Der Lavanttaler kam aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz und prallte laut Polizeiinspektion (PI) St. Andrä im Lavanttal gegen eine Straßenlaterne. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Die Rot Kreuz-Sanitäter brachten den Lavanttaler mit dem...

  • 31.05.18
Lokales
Nach dem flüchtigen Mann wird gefahndet.

Sachschaden und Fahrerflucht in Bergheim.

Flüchtiger zerstörte Bäume und eine Straßenlaterne BERGHEIM (kha). Ein Verkehrsunfall mit Sachschaden und Fahrerflucht ereignete sich vor Kurzem in Bergheim. Laut Augenzeugen kam ein Autolenker mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, fuhr mehrere Meter einer Böschung entlang und zerstörte dabei zwei Bäume und eine Straßenlaterne. Das Fahrzeug blieb schließlich beschädigt stehen. Unfallzeugen wollten dem Autolenker Erste Hilfe leisten, der jedoch befreite sich selbst und flüchtete. Die genaue...

  • 18.05.18
Lokales
Das Fahrzeug war aufgrund des Schadens fahruntauglich.

100. Einsatz: Auto krachte gegen Straßenlaterne

BÖHEIMKIRCHEN (red).  Heute kam es zum 100. Einsatz der Feuerwehr Böheimkirchen: Ein Fahrzeug krachte in der Altbachstraße gegen eine Straßenlaterne. Die Florianis sicherten die stark demolierte Laterne und machten den Verkehrsweg wieder frei. Nach etwa einer halben Stunde konnte die Wehr wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

  • 08.12.17
Lokales
Der führerscheinlose Bulgare war mit 2 Promille Alkohol unterwegs.

Fahrerflucht: Betrunkener Bulgare ohne Führerschein mit Pkw gegen Laterne

ELLMAU. Eine aufmerksame Anwohnerin verständigte am 4. Dezember gegen 11 Uhr die Polizei, nachdem ein Fahrzeug auf der Gemeindestraße in Ellmau ins Schleudern geraten, frontal gegen eine Straßenlaterne gefahren und von der Unfallstelle geflüchtet war. Nach kurzer Zeit hielten Beamte der PI Söll das Fahrzeug auf einem Parkplatz in Ellmau an. Mit dem Fahrer, einem 35-jährigen Bulgaren, der nicht in Besitz einer Lenkberechtigung ist, führten die Beamten einen Alkomattest durch. Der Wert...

  • 05.12.17
Lokales
Gemeindearbeiter Hubert Gehrer, Hannes Moser, Bürgermeisterin Gertraud Steinacher, Hubert Gehrer jun., Gemeindearbeiter Michael Berger (v.l.n.r)

Ramsau spart Energie

RAMSAU. In der Unterried wurden wieder einige Straßenzüge auf energiesparende LED-Straßenbeleuchtungskörper umgestellt. Die Arbeiten wurden von der Firma Fischer+Sperl in Zusammenarbeit mit den Bauhofmitarbeitern der Gemeinde durchgeführt. Bürgermeisterin Gertraud Steinacher sah sich die Arbeiten vor Ort an.

  • 27.09.17
Politik
3 Bilder

Schleuderfahrt in Rechtskurve

Feuerwehreinsatz in Payerbach – beim Feuerwehrhaus. BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Am Morgen des 16. August wurde die Freiwillige Feuerwehr Payerbach zu einer Fahrzeugbergung in die Wienerstraße, auf Höhe des Feuerwehrhauses, alarmiert. Ein Lenker kam in einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte gegen eine Straßenlaterne sowie einen Gartenzaun. Der Pkw wurde schwer beschädigt. Die Feuerwehr Payerbach sicherte die Unfallstelle ab. Der schwer beschädigte PKW wurde geborgen und...

  • 17.08.17
Lokales
Ein Aufenthalt im Krankenhaus blieb den drei Unfallbeteiligten nicht erspart.

Crash gegen Straßenlaterne, Werbesäule und Pkw

In der Nacht auf Freitag in Leonding krachte ein Pkw mit hoher Geschwindigkeit gegen eine Straßenlaterne und schleuderte dann gegen abgestellte Fahrzeuge auf dem Gelände eines Autohauses. LEONDING (red). Auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geriet am 9. März 2017 ein junger Pkw-Lenker aus Wilhering. Der Mann fuhr um 23.15 Uhr mit seinem Pkw auf der B139 in Fahrtrichtung Linz. Im Fahrzeug befanden sich noch ein 20-Jähriger und eine 18-Jährige, beide aus Graz. Hollywoodreifer...

  • 10.03.17
Lokales
26-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei.

26-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Bürmoos (et). Am Donnerstagvormittag fiel Beamten ein Auto mit unterschiedlichen Kennzeichen auf. Die Polizisten versuchten das Fahrzeug anzuhalten, dabei beschleunigte der Lenker und flüchtete mit überhöhter Geschwindigkeit. In einer Linkskurve verlor der 26-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und krachte mit seinem Wagen gegen eine Straßenlaterne. Der Flachgauer versuchte zunächst zu Fuß zu flüchten, konnte aber von der Polizei eingeholt werden. Der Mann besaß...

  • 24.02.17
Lokales
Im Endspurt sind die Arbeiten der Erweiterung des Walser Seniorenheims. Neben zehn zusätzlichen Betten für die Bewohner gibt es neue Sozialräume für Mitarbeiter. Demnächst steht die Firstfeier an.
5 Bilder

Senioren, Wasser und das Dorffest in Wals-Siezenheim

WALS-SIEZENHEIM (buk). Ganz Wals trifft sich heuer wieder zum Dorffest, das alle zwei Jahre stattfindet. Zudem stehen in der Gemeinde zahlreiche Projekte an. Hir finden Sie einen kleinen Auszug: Firstfeier beim Seniorenheim Im Endspurt sind die Arbeiten der Erweiterung des Walser Seniorenheims. Neben zehn zusätzlichen Betten für die Bewohner gibt es neue Sozialräume für Mitarbeiter. Demnächst steht die Firstfeier an. Neuer Trinkwasser-Behälter Um einen weiteren Hochbehälter mit 2.000...

  • 22.02.17
Wirtschaft
Eiserne Brücke: Ein Lichtpunkt leuchtet(e) nicht.
2 Bilder

Straßenbeleuchtung defekt: "Firma soll schaden zahlen"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Rahmen eines Dringlichkeitsantrags wies die SPÖ Neunkirchen darauf hin, dass eine Straßenlaterne bei der Eisernen Brücke seit Anfang Oktober defekt ist. Die Vermutung wurde geäußert, dass der Schaden durch Arbeiten im Bereich der Brücke entstanden sei. Die Roten forderten von ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer, dass er Kontakt mit der Firma aufnehmen solle, die diesen Schaden verursacht hat. Osterbauer solle von ihr eine kostenlos Behebung verlangen. Klaus Degen,...

  • 07.12.16
  •  2