Nachhaltigkeit – so profitieren Kleinbetriebe im Tourismus

Am 14. Jänner entschlüsseln Experten des Alpenforschungsinstitutes München die Aspekte der Nachhaltigkeit.
  • Am 14. Jänner entschlüsseln Experten des Alpenforschungsinstitutes München die Aspekte der Nachhaltigkeit.
  • Foto: Alpine Gastgeber
  • hochgeladen von Meier Verena

KUFSTEIN. Der Verein Alpine Gastgeber, die WK Kufstein und das Ferienland Kufstein laden Touristiker zu einer kostenlosen Veranstaltung: Seminar "Nachhaltigkeit – so profitieren Kleinbetriebe im Tourismus". Am 14. Jänner von 9 bis 16.30 Uhr entschlüsseln Experten des Alpenforschungsinstitutes München die Aspekte der Nachhaltigkeit und arbeiten für und mit Touristikern gewinnbringende Praxistipps heraus in der Wirtschaftskammer Kufstein, Salurner Straße 7. Die kostenlose Tages-Veranstaltung findet in der Wirtschaftskammer Kufstein statt. Sie ist in aller Munde und doch vielen unklar: Nachhaltigkeit. Auch im Tourismus hält der Trend zu „nachhaltigen Angeboten“ Einzug. In einem Tagesseminar arbeitet das Team von Prof. Bausch, Alpenforschungsinstitut München, die Säulen der Nachhaltigkeit mit Blick auf den Tourismus heraus. Ein erfolgreicher Betrieb stellt sich vor. In fünf Gruppen widmen sich Touristiker der Frage, wie Nachhaltigkeit in Hotels, Pensionen, Bauernhöfen und Appartements umgesetzt wird. Die Teilnehmer diskutieren die Bereiche Wohnen, regionale Küche, Freizeitgestaltung, Reisekette und „raus aus dem Hamsterrad“. Das Ergebnis sind praktische Tipps dazu, wie Nachhaltigkeit die Chancen in der Vermietung verbessert. Anmeldung: info@kufstein.com; info@alpine-gastgeber.com. Veranstaltung und Verpflegung sind kostenlos.

Wann: 14.01.2014 ganztags Wo: Kufstein, Kufstein auf Karte anzeigen
Autor:

Meier Verena aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.