Coronavirus
Neue Zahlen für den Bezirk Kufstein und weiterer Todesfall

Aktuell sind im Bezirk Kufstein 272 Personen positiv auf Corona getestet worden
  • Aktuell sind im Bezirk Kufstein 272 Personen positiv auf Corona getestet worden
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Bezirk Kufstein weiterhin an dritter Stelle, weiteres Todesopfer ist zu beklagen. 

BEZIRK KUFSTEIN (red). Laut dem Update des Landes Tirol zu den neuen Coronaerkrankungen vom Donnerstag, den 2. April (Stand 8:30 Uhr) sind aktuell 272 Personen im Bezirk Kufstein positiv auf Corona getestet worden. Dabei wurde die Anzahl der wieder genesenen Personen bereits abgezogen. Im Gegensatz zum Land Tirol führt das Gesundheitsministerium bei der Gesamtzahl alle jemals positiv getesteten Personen an, ohne dabei die wieder Genesenen abzuziehen. Laut den aktuellen Zahlen liegt der Bezirk damit weiterhin auf Platz drei im Bundesland-Gesamtvergleich. 

Weiterer Todesfall im Bezirk

Im Laufe des Mittwochs ist ein weiterer Mann am Coronavirus verstorben. Es handelt sich dabei um einen 69-Jährigen mit Vorerkrankungen aus dem Bezirk Kufstein. Damit erhöht sich die Anzahl der Todesfälle in Tirol auf insgesamt 25.

Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Kufstein finden Sie hier.
Alle Beiträge zum Thema Corona in Tirol finden Sie hier.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen