Schwerer Verkehrsunfall am Eiberg – 2 Verletzte (17 & 16)

Der Pkw, in dem die beiden Jugendlichen fuhren, wurde beim Unfall komplett zerstört, die Burschen schwer verletzt.
  • Der Pkw, in dem die beiden Jugendlichen fuhren, wurde beim Unfall komplett zerstört, die Burschen schwer verletzt.
  • Foto: ZOOM.Tirol
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

KUFSTEIN (red). Am 10. Juli kam ein 17-jähriger Einheimischer mit einem 16-jährigen Beifahrer in seinem Pkw in Kufstein auf der B173, der Eibergstraße, in einer leichten Rechtskurve in Fahrtrichtung Schwoich über die Fahrbahnmitte und kollidierte mit einem entgegenkommenden Traktor, der von einem 26-jährigen Einheimischen gelenkt wurde. Aufgrund der schweren Beschädigungen am Pkw des 17-Jährigen, konnte der Lenker nur durch die Feuerwehr mittels Bergeschere aus dem Auto befreit werden. Der 16-Jährige konnte den Pkw selbständig verlassen.
Die zwei Jugendlichen wurden bei dem Unfall schwer verletzt, ivon Notarzt und Rettungsdienst behandelt und in den Schockraum des BKH Kufstein verbracht. Der Traktorfahrer blieb unverletzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen