Coronavirus
UPDATE: 264 Personen im Bezirk Kufstein positiv getestet – zwei weitere Todesfälle

264 Personen wurden laut der aktuellen Aussendung des Landes im Bezirk Kufstein positiv auf das Coronavirus getestet.
  • 264 Personen wurden laut der aktuellen Aussendung des Landes im Bezirk Kufstein positiv auf das Coronavirus getestet.
  • Foto: pixabay/BB Archiv
  • hochgeladen von Magdalena Gredler

Am Montagabend, den 30. März musste das Land Tirol eine weitere Verstorbene im Bezirk Kufstein vermelden. Laut dem aktuellen Stand vom Dienstagvormittag verzeichnete das Land 264 Corona-Fälle im Bezirk Kufstein. 

BEZIRK KUFSTEIN (red). Laut der Aussendung des Landes Tirol am Vormittag des 31. März, verzeichnete Tirol insgesamt 387 genesene Personen. Die Anzahl der gestorbenen Personen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, ist auf 19 gestiegen. Am Montagabend, den 30. März meldete das Land Tirol zudem eine Verstorbene aus dem Bezirk Kufstein. Bei der 89-jährigen Frau waren keine besondere Vorerkrankungen bekannt. 

Bezirk Kufstein am drittstärksten betroffen

Nach dem Coronavirus-Update am Dienstag, den 31. März (Stand 8:30 Uhr) verzeichnete der Bezirk Kufstein 264 positiv auf Corona getestete Personen. Die Anzahl der wieder genesenen Personen ist hier bereits abgezogen. Damit ist der Bezirk Kufstein der am drittstärksten von Corona betroffene Bezirk. Ganz oben steht immer noch der Bezirk Landeck mit 385 positiv getesteten Personen, dicht gefolgt von Innsbruck mit 312.

UPDATE: Zwei weitere Todesfälle im Bezirk

Wie das Land Tirol in einer Aussendung um 17 Uhr mitteilte, sind heute, am Dienstag, den 31. März im Laufe des Tages zwei weitere Personen im Bezirk Kufstein am Coronavirus verstorben. Es handelt sich dabei um einen 81-jährigen Mann und eine 73-jährige Frau, die beide Vorerkrankungen hatten. 

Weitere Infos zum Thema Coronavirus finden Sie hier.
Die aktuellsten Meldungen aus dem Bezirk Kufstein finden Sie hier. 

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen