Tiroler Stocksport
Die Weiterentwicklung: Von der Schule in die Lehre

60 Jugendliche waren bei der Stützpunkteröffnung in Imst.
2Bilder
  • 60 Jugendliche waren bei der Stützpunkteröffnung in Imst.
  • Foto: Schwaighofer
  • hochgeladen von Friedl Schwaighofer

In Sachen Schulsport und Jugendbetreuung hat sich der Tiroler Eis- und Stocksport Verband (TLEV) während der Coronapause, hier gab es vom Verband aus nur Einzelsport-Wettbewerbe, noch breiter als bisher aufgestellt.

TLEV-Präsident Hermann Huber aus Breitenbach.
  • TLEV-Präsident Hermann Huber aus Breitenbach.
  • Foto: Schwaighofer
  • hochgeladen von Friedl Schwaighofer

TIROL (sch). Nachdem der TLEV-Jugendkoordinator Andi Aberger aus St. Johann/T. in Sachen Schulsport eine großartige dreijährige und für die Tiroler Jugend-Leistungszentren über fünf Jahre Pionierarbeit geleistet hat, will man im TLEV weitere Schritte setzen. Dazu TLEV-Präsident Hermann Huber: "Wir haben vor kurzem den ersten Tiroler Jugendstützpunkt in Imst eröffnet, dem nächstes Jahr noch weitere folgen werden. Der Schulsport und die Leistungszentren bleiben in Andi Abergers Hand, der mit dem neuen TLEV-Jugendfachwart Hannes Mair aus Gallzein in der Tiroler Nachwuchsarbeit eng zusammen arbeiten wird. Wir bereiten dadurch der Tiroler Stocksportjugend einen Weg vor – von der Schule in die Eis-Stocksport-Lehre.

60 Jugendliche waren bei der Stützpunkteröffnung in Imst.
TLEV-Präsident Hermann Huber aus Breitenbach.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen