FB Ketten gewinnt den 2. Platz bei Austria`s Leading Companies in Tirol in der Kategorie Solide Kleinbetriebe

Mit nur 2,1 Punkten hinter dem 1. Platz erreichte FB Ketten den ausgezeichneten 2. Rang in Österreichs größtem Businesswettbewerb. Basis der Auswertung ist die langfristige und nachhaltige Unternehmensentwicklung.

Nach drei 3. Plätzen in den Jahren 2007, 2008 und 2010 sowie einem 2. Platz im Jahr 2009 freut sich das Team um Geschäftsführer Thomas Wagner über diesen großen Erfolg.

„Das ist Herausforderung und Motivation zugleich. Nächstes Jahr wollen wir ganz oben stehen“, sagt Thomas Wagner und bedankt sich bei seinen kompetenten und fleißigen MitarbeiterInnen und den treuen Kunden.

Das erfolgreiche Unternehmen wächst und braucht MitarbeiterInnen

Thomas Wagner ergänzt: „Wir sind die Nummer 1 für kundenspezifische Mehrwert schaffende Kettenlösungen. Ohne unsere freundliche und kundenorientierte Belegschaft ist so ein Erfolg nicht möglich. Wir werden hart daran arbeiten noch besser zu werden“.

FB Ketten besteht seit 1989 und hat im Geschäftsjahr 2015-2016 mit 20 MitarbeiterInnen mehr als 7,2 Mio. € umgesetzt, Eigentümer ist die schwedische Addtech-Gruppe. Das Unternehmen ist sehr stolz darauf, ohne Fremdkapital auszukommen und wächst in allen Zielmärkten. FB Ketten benötigt daher auch zusätzliche MitarbeiterInnen.

„Wir suchen laufend MitarbeiterInnen, die sich in unser dynamisches Team einbringen und sich weiterentwickeln wollen“, bestätigt Wagner und hofft, dass sich viele Interessenten bewerben.
www.fb-ketten.at

Autor:

Thomas Wagner aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.